Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

12.01.2015 – 10:32

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Bad Zwischenahn: Fahndung nach Handtaschenräuber mittels Phantomzeichnung

POL-OL: Bad Zwischenahn: Fahndung nach Handtaschenräuber mittels Phantomzeichnung
  • Bild-Infos
  • Download

Oldenburg (ots)

Am Samstag, 29.11.2014, gegen 19.50 Uhr, war es in Bad Zwischenahn, Auf dem Hohen Ufer, zu einem Handtaschenraub gekommen (siehe Pressemitteilung des Polizeikommissariats Bad Zwischenahn vom 30.11.2014).

Bei der Tat war der 77-jährigen Geschädigten, die zu Fuß auf dem dortigen Spazierweg zwischen Dränkweg und Altem Kurhaus ging, ihre über die Schulter gehängte Handtasche entrissen worden. Der Täter war mit einem Fahrrad unterwegs und flüchtete in Richtung Dränkweg.

Täterbeschreibung: -männlich, -ca. 20-25, höchstens 30 Jahre alt, -Statur "normal", -Erscheinungsbild südländisch wirkend, gepflegt, -sehr dunkle kurze Haare.

Bekleidung: heller Blouson, mit schwarzen Streifen an den Ärmeln, dunkle Hose.

Das benutzte Fahrrad soll silberfarben gewesen sein.

Vom Täter liegt eine Phantomzeichnung vor (siehe Anlage). Das Amtsgericht Oldenburg hat die Öffentlichkeitsfahndung mit dieser Zeichnung angeordnet.

Das Polizeikommissariat Bad Zwischenahn bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kennt die abgebildete Person ? Tel.: 04403/927-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland