Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

05.01.2015 – 15:41

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Oldenburg: Mutter und Kind von Pkw angefahren

Oldenburg (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 4. Januar 2015, sind eine 43-jährige Fußgängerin und ihre 5-jährige Tochter gegen 17.20 Uhr von einem Pkw angefahren und leicht verletzt worden.

Der 71-jährige Fahrer des Pkw hatte die beiden möglicherweise übersehen, als er auf der Ofener Straße nach rechts auf die Autobahn in Richtung Wilhelmshaven auffahren wollte.

Mutter und Tochter sind vorsorglich zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Am Pkw entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Mathias Kutzner

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Telefon: 0441/7904004
Fax: 0441/7904080
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland