Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Rastede - Fahrzeuge gestohlen

Oldenburg (ots) - Unbekannte Täter entwendeten am Wochenende in Rastede insgesamt vier Fahrzeuge. Dabei handelt es sich zum einen um einen schwarzen Audi A 5 Cabrio, der auf einer Parkfläche vor einem Wohnhaus an der Straße "Alte Schloßgärtnerei" stand. An diesem Fahrzeug befanden sich die Kennzeichen BRA-SL 60. Dieses Fahrzeug wurde zwischen Samstag, 15.30 Uhr, und Sonntag, 13.30 Uhr, gestohlen.

Im zweiten Fall stahlen unbekannte Täter zwischen Samstag, 22.15 Uhr, und Sonntag, 11.45 Uhr, in Wahnbek, Sandbergstraße, einen schwarzen Audi A4 Avant, der auf dem Grünstreifen vor einer Gaststätte stand. An diesem Wagen befanden sich die Kennzeichen ROW-DY 75.

Am Montagmorgen wurde der Polizei Rastede der Diebstahl von zwei Transportern (Mercedes Sprinter) gemeldet. Unbekannte Täter gelangten zwischen Samstagabend, 19.45 Uhr, und Montagmorgen, 07.15 Uhr, an der Neusüdender Straße auf ein Firmengelände und konnten dort die Fahrzeuge stehlen. An den Sprintern befanden sich die Kennzeichen WST-KS 270 bzw. WST-KS 25. Die Polizei prüft zwischen allen Taten einen Tatzusammenhang. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Zwischenahn (Tel. 04403-9270) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: