Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

12.11.2014 – 13:19

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Weiterer Pkw-Diebstahl mittels vorgefundenem Fahrzeugschlüssel++

Oldenburg (ots)

++Pkw-Diebstahl in Klein Scharrel++ Die bisher noch unbekannten Täter hatten bei ihren Streifzügen erneut Erfolg und entwendeten in Edewecht, Klein Scharrel, Am Scharrelsberg, einen Pkw, Nissan - Micra, Cabrio, rot, mit WHV-Kennzeichen. Auch hier fanden der/die Täter eine unverschlossene Seiteneingangstür vor, gelangten ins Haus und entwendeten vom Küchentisch eine Geldbörse mit Bargeld und Dokumenten sowie den Fahrzeugschlüssel für den anschließend gestohlenen Nissan. Der Diebstahl ereignete sich am Mittwoch, 12.11.2014, in der Zeit von 01.00 - 07.00 Uhr. Aufgefunden wurde der Pkw am heutigen Vormittag in Friedrichsfehn, Im Wiesengrund.

Während der in der Nacht zu Dienstag in Petersfehn entwendete Audi ( S 3) am 11.11.2014 in Hundsmühlen, Am Vogelbusch, wieder aufgefunden werden konnte, fehlt von dem in der Nacht zu Montag in Friedrichsfehn gestohlenen Skoda (Fabia) noch jede Spur.

Die Polizei Bad Zwischenahn weist in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, sämtliche Außentüren der Häuser abzuschließen und auch die Fenster bei Abwesenheit nicht in Kippstellung zu lassen. Wie sich derzeit wieder zeigt, nutzen der/die Täter jede sich bietende Gelegenheit, um sich Wertgegenstände unrechtmäßig anzueignen. Auch bei den Fahrzeugen, die auf der Grundstückszufahrt oder unter einem Carport abgestellt werden, sollten die Türen immer verschlossen sein, um den Tätern einen möglichen Diebstahl zu erschweren.

Sollten weitere Straftaten (insbesondere Diebstähle) festgestellt werden, wird darum gebeten, dieses möglichst umgehend der Polizei mitzuteilen.

Zeugen, die verdächtige Personen oder das entwendete Fahrzeug zur Tatzeit oder beim Abstellen des Pkw gesehen haben, werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Bad Zwischenahn, Tel.: 04403/927-115, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland