Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Handy geraubt++Wohnungseinbruch++

Oldenburg (ots) - ++Handy geraubt++ In den frühen Morgenstunden des 06.11.2014 wurde ein 16-jähriger Jugendlicher am Theaterwall, Ecke Gaststraße, durch drei junge Männer angesprochen. Einer dieser Männer schlug dem Geschädigten unvermittelt mit der Faust ins Gesicht und auf den Körper. Weiterhin verlangte er die Herausgabe des mitgeführten Smartphones und einer geringen Menge Bargeld. Das eingeschüchterte Opfer händigte die geforderten Sachen aus, woraufhin sich die drei Männer in Richtung Staatstheater entfernten. Eine genaue Täterbeschreibung war dem Jugendlichen nicht möglich. Zeugen werden gebeten sich unter 0441 - 7904115 bei der Polizei Oldenburg zu melden.

++Wohnungseinbruch++ Am gestrigen Donnerstag, zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr, gelangten unbekannte Täter über den rückwärtigen Gartenbereich in ein Einfamilienhaus in der Kärntner Straße, Oldenburg. Bei dem Einbruch entwendeten sie u.a. zwei Laptops. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0441 - 7904115 bei der Polizei Oldenburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Jens-Johann Hinrichs
Telefon: 0441/790-4721
E-Mail: jens-johann.hinrichs@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: