Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Unfallzeugen gesucht++

Oldenburg (ots) - Am frühen Montagmorgen, dem 08.09.2014 gegen 05:15 Uhr kam es in Edewecht, Vor dem Brannen 2 zu einem Verkehrsunfall. Im Begegnungsverkehr, in Höhe einer Fahrbahneinengung (Blumenbeet), nahm ein Pkw-Fahrer einem entgegenkommenden Kleinkraftradfahrer den Vorrang, sodass dieser ausweichen musste und dieser ohne Berührung der Fahrzeuge mit seinem Kleinkraftrad stürzte. Er wurde dabei leicht verletzt und an dem Kleinkraftrad entstand Sachschaden. Der Pkw-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Mutmaßlich dürfte es sich um einen dunklen Kleinwagen gehandelt haben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Zwischenahn unter Tel.: 04403-9270 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Franz Reinermann
Telefon: 0441/7904004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: