Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

02.09.2014 – 10:54

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Betäubungsmittel im Blut und im Gepäck

Oldenburg (ots)

Am späten Montagabend war einer Streife der Autobahnpolizei Oldenburg auf der A28, Westerstede, ein dänischer Pkw aufgefallen. Die Kontrolle ergab, dass beide Insassen (39- und 32jährige Dänen) kleine Mengen verschiedener Betäubungsmittel aus den Niederlanden im Pkw hatten und auf dem Heimweg waren. Die Drogen wurden beschlagnahmt. Zudem stand der 39jährige Fahrer erkennbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, die Weiterfahrt wurde untersagt. Nach Zahlung von Sicherheitsleistungen in Höhe von jeweils mehreren hundert Euro wurden beide entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland