Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Polizei sucht mit Polizeihubschrauber nach vermisster Person in Friedrichsfehn

Oldenburg (ots) - Am späten Freitag Abend suchte die Bad Zwischenahner Polizei nach einer vermissten Person in Edewecht im Ortsteil Friedrichsfehn. Dort war eine 68- jährige Frau aus China von ihren in Friedrichsfehn lebenden Angehörigen, bei denen sie zu Besuch ist, als vermisst gemeldet worden. Da die Frau auf Medikamente angewiesen ist und eine Gefährdung nicht auszuschließen war, setzte die Polizei bei ihrer Suche auch den Polizeihubschrauber aus Rastede ein, der um Mitternacht über den Wohngebieten von Friedrichsfehn kreiste. Dieser Hubschrauber ist mit einer Wärmebildkamera ausgerüstet und kann einen großen Bereich, insbesondere Wiesen und Felder, absuchen. Gegen 01.20 Uhr meldete sich schließlich eine aufmerksame Mitarbeiterin eines Altenpflegeheimes in Edewecht. Dort befand sich nämlich eine hilflose Asiatin vor der Tür, bei der es sich um die vermisste Person aus Friedrichsfehn handelte. Die Frau war den für sie völlig unbekannten Weg von Friedrichsfehn bis nach Edewecht zu Fuß gelaufen. Die Familie wurde informiert und holte sie ab. Ihr ging es den Umständen entsprechend gut.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: