Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Pressemeldungen aus den Ortschaften Rastede und Wiefelstede vom 05.08.14

Oldenburg (ots) - Rastede - Diebstahl

Unbekannte Täter entwendeten zwischen Samstag, 21.00 Uhr, und Sonntag, 19.00 Uhr, in Rastede, Raiffeisenstraße, von einem Grundstück einen Außenwasserzähler samt Verbindungsstück und Gartenschlauch. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Rastede (Tel. 04402-92440) entgegen.

Rastede - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Die Polizei Rastede hat gegen einen 17-Jährigen aus Wiefelstede ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die Beamten kontrollierte ihn, als er mit seinem Kleinkraftrad, das eine Geschwindigkeit von 45 km/h erreicht, am Montagabend gegen 22.50 Uhr in Rastede auf der Metjendorfer Straße unterwegs war. Bei der Kontrolle konnte der Jugendliche lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen. Die erforderliche Fahrerlaubnis besaß er nicht. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PSt. Rastede
Telefon: +49(0)4402/92440
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: