Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Pressemeldungen aus den Ortschaften Rastede und Wiefelstede vom 01.08.14

Oldenburg (ots) - Wiefelstede - Diebstahl aus VW Bully

Unbekannte Täter gelangten zwischen Mittwoch, 21.00 Uhr, und Donnerstag, 10.00 Uhr, in Wiefelstede, Gartenstraße, in einen VW Bully (T 5). Die Täter durchwühlten den Innenraum des VW Bullys und stahlen ein Navigationsgerät der Marke TomTom. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Zwischenahn (Tel. 04403-9270) entgegen.

Rastede - Diebstahl

Unbekannte Täter gelangten zwischen Mittwoch, 18.30 Uhr, und Donnerstag, 16.30 Uhr, in Rastede, Schanuer Weg, auf das Gelände eines Lagerplatzes und stahlen vier sogenannte Rammröhren, die jeweils eine Länge von ca. sechs Metern haben. Die Röhren wurden offenbar mit einem Radlader auf ein anderes Fahrzeug aufgeladen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Rastede (Tel. 04402-92440) entgegen.

Rastede - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten am Donnerstag zwischen 09.00 Uhr und 18.15 Uhr in Rastede, Parkplatz Raiffeisenbank, den Lack eines Audi A 1. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Rastede (Tel. 04402-92440) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Polizeistation Rastede
Telefon: +49(0)4402/92440
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: