Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++zwei Verletzte bei Grillunfall+++Trunkenheit im Verkehr+++gutes Wetter führt zu Ruhestörungen+++

Oldenburg (ots) - +++zwei Verletzte bei Grillunfall+++ Am Freitag Nachmittag kommt es auf dem Gelände einer Holzbaufirma zu einem Grillunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt werden. Versehentlich löst eine der anwesenden Personen beim Anschließen einer Gasflasche den Verbindungsschlauch zwischen Grill und Flasche, so dass das ausströmende Gas sich an einem ebenfalls in Betrieb befindlichen zweiten Grill entzündet und auf gelagerte Holzbalken und eine Bierzeltgarnitur übergreift. Bevor es zu einer Ausbreitung des Feuers kommt, kann die Flamme gelöscht werden, wobei sich die Helfer leichte Brandverletzungen zu ziehen.

+++Trunkenheit im Verkehr+++ Am Freitag gegen 16.00 stellt eine Streife auf der "Wehdestraße" in Donnerschwee einen PKW-Fahrer fest, der den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt hat. Bei der Kontrolle wird dann deutlicher Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergibt bei dem 64jährigen Oldenburger dann einen Wert von 2,30 Promille, woraufhin statt des Verwarngeldes für den Gurtverstoß gleich der Führerschein eingezogen wird.

+++gutes Wetter führt zu Ruhestörungen+++ Aufgrund des guten Wetters zum Wochende kommt es im Stadtgebiet Oldenburg zu einer Häufung von Ruhestörungen, deren Abarbeitung die Polizeireviere deutlich belastet. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Beschwerdeführer -bei allem Verständnis für die Störungen- nicht den Notruf 110, sondern die jeweilige Wache direkt anzurufen. Besser ist es noch, zunächst selbst tätig zu werden, die Verursacher anzusprechen und um Ruhe zu bitten, da eine Bearbeitung aufgrund der niederen Priorität einige Zeit dauern kann und das Erscheinen der uniformierten Beamten einer guten Nachbarschaft meistens nicht sonderlich förderlich ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 1
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/790-4117
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: