Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Oldenburg: Handtaschenraub in Eversten +++ 17-jähriger Tatverdächtiger ermittelt

Oldenburg (ots) - Am Mittwochabend, 2. Juli 2014, hat die Polizei einen 17-jährigen Jugendlichen ermittelt. Dieser steht im Verdacht gegen 23.00 Uhr einer 44-jährigen Frau die Handtasche und eine Einkaufstasche entrissen zu haben.

Nachdem die 44-Jährige in Oldenburg am Osterkampsweg beraubt wurde, machte sie durch laute Hilferufe auf sich aufmerksam und informierte die Polizei. Der 17-Jährige konnte dadurch noch in unmittelbarer Tatortnähe angetroffen werden.

Der Jugendliche bestreitet die Tatbegehung. Bei seiner Durchsuchung wurden allerdings persönliche Gegenstände der 44-jährigen Frau gefunden. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde er in der Nacht in die Obhut seiner Mutter übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Mathias Kutzner

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Telefon: 0441/7904004
Fax: 0441/7904080
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: