Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-VER: Aufgefundene Waffen - Zweite Pressemitteilung

Gemeinde Ritterhude (ots) - Ein Waffenarsenal mit etwa 1.000 Schusswaffen und mehreren 10.000 Schuss Munition ...

03.07.2014 – 14:29

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Gristede - Verkehrsunfall

Oldenburg (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Gristede wurde eine Person verletzt. Gegen 12.45 Uhr befuhr eine Urlauberfamilie mit ihrem Pkw die Gristeder Straße in Richtung Wiefelstede. Dabei wollte sie nach links auf einen Privathof abbiegen. Ein nachfolgender 19-Jähriger aus Westerstede erkannte dies zu spät und fuhr auf den Wagen der Urlauberfamilie auf. Dabei wurde ein 13-Jähriger aus Rümpel (Schleswig-Holstein) verletzt. Die Eltern (darunter der 40-jährige Fahrer) blieben unverletzt. Ein Rettungswagen, der zufällig an der Unfallstelle vorbeikam, brachte den Jungen in die Ammerlandklinik. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PSt. Rastede
Telefon: +49(0)4402/92440
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland