Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Rastede - Fußgängerin angefahren

Oldenburg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Rastede erlitt eine 87-jährige Fußgängerin aus Rastede leichte Verletzungen. Gegen 16.20 Uhr wollte eine 54-Jährige aus Varel mit ihrem Pkw rückwärts von einem Grundstück auf die Bahnhofstraße fahren. Dabei übersah sie die 87-Jährige und erfasste sie mit ihrem Wagen. Die Fußgängerin stürzte. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PSt. Rastede
Telefon: +49(0)4402/92440
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: