Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

02.07.2014 – 07:29

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Rastede - Fußgängerin angefahren

Oldenburg (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Rastede erlitt eine 87-jährige Fußgängerin aus Rastede leichte Verletzungen. Gegen 16.20 Uhr wollte eine 54-Jährige aus Varel mit ihrem Pkw rückwärts von einem Grundstück auf die Bahnhofstraße fahren. Dabei übersah sie die 87-Jährige und erfasste sie mit ihrem Wagen. Die Fußgängerin stürzte. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PSt. Rastede
Telefon: +49(0)4402/92440
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland