Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Oldenburg: Wohnungsbrand +++ Zimmer ausgebrannt +++ 50.000 Euro Sachschaden

Oldenburg (ots) - In der Nacht zu Montag, 30. Juni 2014, kam es gegen 2.15 Uhr zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Bremer Heerstraße in Osternburg.

Der 26-jährige Mieter der betroffenen Wohnung wachte in der Nacht auf und stellte fest, dass sein Zimmer brennt. Er informierte sofort alle Nachbarn und rief die Feuerwehr. Das Zimmer brannte vollständig aus. Während der Löscharbeiten musste die Bremer Heerstraße zwischen dem Herrenweg und "Am Bahndamm" für 50 Minuten voll gesperrt werden.

Nach einer ersten Schätzung beläuft sich der Sachschaden auf rund 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Mathias Kutzner

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Telefon: 0441/7904004
Fax: 0441/7904080
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell