Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Buntmetalldiebstahl++Taschendiebstähle in Innenstadtlokalen++

Oldenburg (ots) - ++Buntmetalldiebstahl++ (Az. 201400391026)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es erneut zu Buntmetalldiebstählen von einer Baustelle an der Cloppenburger Straße. Unbekannte Täter entwendeten ca. 20 laufende Meter von bereits verlegten Kupferrohren sowie ca.150 laufende Meter verlegte Elektrokabel. Der Schaden wird auf ca. 700 Euro an Materialwert sowie ca. 2000 Euro zusätzliche Kosten für Arbeitslohn beziffert.

++Taschendiebstähle in Innenstadtlokalen++ (Az. 201400394785 und 980)

In zwei Innenstadtlokalen wurden in der Nacht zum Sonnabend Gegenstände aus Taschen entwendet. In einem Fall konnte dabei eine 20jährige Frau aus Friedeburg als Täterin festgestellt werden, die die Geldbörse eines Mannes, mit dem sie zuvor geflirtet hatte, aus dessen Hosentasche gezogen hatte. In einer anderen Lokalität wurde aus einer am Körper getragenen Handtasche ein Handy entwendet worden. Dazu wurde der Reissverschluss der Handtasche, die schräg über der Schulter getragen wurde, geöffnet. Täterhinweise gibt es in diesem Fall nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 2
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/7904217
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: