Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Stadt Oldenburg: Wohnhausbrand +++ 50-jähriger Mann gestorben +++ Pressemitteilung Nr. 2

Oldenburg (ots) - Am Montag, 27. Januar 2013, kam es gegen 14.30 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus im Oldenburger Stadtteil Ofenerdiek. Bei dem Wohnhausbrand ist ein 50-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass der 50-Jährige freiwillig aus dem Leben geschieden ist. Die Polizei bittet um Verständnis, dass mit Rücksichtnahme auf die Hinterbliebenen keine weiteren Informationen zu den näheren Umständen veröffentlicht werden.

Die erste Pressemitteilung finden Sie im Internet unter:

www.presseportal.de/polizeipresse/pm/68440/2649783

Rückfragen bitte an:

Mathias Kutzner

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Telefon: 0441/7904004
Fax: 0441/7904080
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/oldenburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: