Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

11.08.2019 – 15:00

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressmeldung der PI Diepholz vom 10.09.2019

Diepholz (ots)

PI Diepholz

   --- Fehlanzeige --- 

PK Weyhe

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Unfallort: Stuhr-Brinkum, Bremer Straße in Höhe Autobahnüberführung an der Anschlussstelle Brinkum Unfallzeit: 11.08.2019, 07.04 Uhr

Unfallhergang: Am 11.08.2019, um 07.04 Uhr, befuhr ein 19jähriger Fahrzeugführer aus der Gemeinde Stuhr mit seinem Pkw die Bremer Straße aus Richtung Bremen kommend in Richtung Seckenhausen. In Höhe der Autobahnanschlussstelle Brinkum kam er aus bislang ungeklärter Ursache zu weit nach rechts, überfuhr eine Verkehrsinsel und kollidierte mit der dortigen Ampelanlage. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 19jährige konnte sich leicht verletzt selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Der Gesamtsachschaden an Pkw und Ampelanlage wird auf ca. 10000 Euro geschätzt.

PK Syke

   --- Fehlanzeige --- 

PK Sulingen

   --- Fehlanzeige --- 

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

PI Diepholz, Jaschek, POK --- WDL ---

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell