Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

10.07.2019 – 12:31

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Farbschmierereien an neuer Huntebrücke in Diepholz Einbruch in Spielothek in Diepholz Räuberischer Diebstahl in Bassum

Diepholz (ots)

+++Diepholz - Einbruch in Spielothek+++ Unbekannte Täter drangen am Dienstag, 09.07.2019, gegen 03.45 Uhr, gewaltsam in eine Spielo-thek in der Straße Auf dem Esch ein. In der Spielothek brachen sie einen Geldautomaten auf und entwendeten Bargeld in noch unbekannter Höhe.

+++Diepholz - Farbschmierereien an neuer Brücke+++ Unbekannte Täter haben am Dienstag, 09.07.2019, zwischen 11.45 und 16.00 Uhr die neue Hunte-brücke in der Thouarsstraße mit ausländerfeindlichen Schriftzügen, einem Hakenkreuz und ande-ren Schriftzügen besprüht. Durch erste Zeugenbefragungen, konnte die Tatzeit genauer einge-grenzt werden. Das für Staatsschutz zuständige Fachkommissariat in Diepholz hat die Ermittlungen übernommen.

+++Lemförde - Fahren ohne Fahrerlaubnis+++ Bereits am Freitag, 07.06.2019, 07.50 Uhr, wurde ein 42 Jahre alter Einwohner aus Stemshorn mit seinem PKW Renault kontrolliert. Der ausländische Mitbürger gab an, seinen Führerschein in sei-nem Heimatland vergessen zu haben. Intensive Ermittlungen der Polizei erhärteten jedoch den Verdacht, dass der Stemshorner nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Aus diesem Grund wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

+++Hüde - Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz+++ Am Mo, 08.07.2019, 18.30 Uhr, wurde in der Osnabrücker Straße ein Ford Fiesta angehalten und kontrolliert. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der Versicherungsschutz für den Ford bereits seit Mai 2019 abgelaufen war. Gegen den 31 Jahre alten Ford-Fahrer wurde ein Strafverfahren ein-geleitet und die Weiterfahrt wurde untersagt.

+++Barnstorf - Fahren unter BTM-Einfluss+++ Am Dienstagabend, 09.07.2019, 22.30 Uhr, kontrollierte die Polizei einen PKW Skoda in der Osnab-rücker Straße. Im Rahmen der Kontrolle wurden bei dem 20 Jahre alte PKW-Fahrer aus Twistringen körperliche Auffälligkeiten festgestellt. Der Verdacht, dass der Twistringer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde durch einen vor Ort durchgeführten Urintest verstärkt. Aus die-sem Grund wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und Ermittlungsverfahren eingelei-tet. Zur Verhinderung der Weiterfahrt wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

+++Maasen - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf+++

Am 09.07.2019, um 16:13 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Sattelzügen in Maa-sen. Ein niederländischer Sattelzug bog von der B214 aus Richtung Nienburg kommend nach links in die Ölstraße ein. Dort befand sich ein weiterer Sattelzug, der nach links auf die B214 aufzubiegen beabsichtigte. Noch während des Abbiegevorgangs rollte der Sattelzug in der Ölstraße zurück, so-dass sein Auflieger mit dem Auflieger des Niederländers seitlich kollidierte. Am Auflieger des Nie-derländers entstand dadurch Sachschaden von ca. 20000EUR. Der Sattelzug in der Ölstraße setzte da-raufhin seine Fahrt in Richtung Sulingen fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzu-kommen. Zeugen des Unfalls werden daher gebeten, sich bei der Polizei in Sulingen unter 04271/9490 zu melden.

+++Sulingen - Sachbeschädigung an PKW+++ In der Zeit von Dienstag, 09.07.2019, 13.45 Uhr bis 20.30 Uhr, zerkratzte ein bislang unbekannter Täter in 27232 Sulingen, Memelstraße, auf dem Parkplatz des dortigen Altenheimes die Fahrertür eines grauen Audi. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200.-Euro. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch mit der Polizei Sulingen, 04271/9490 in Verbindung zu setzen.

+++Bassum - Räuberischer Diebstahl+++ Am 09.07.2019, in der Zeit von 20.30 - 20.46 Uhr, kam es in einem Verbrauchermarkt in Bassum, in der Bahnhofsstr, zu einem räuberischen Diebstahl, als eine männliche Person, die dabei beobach-tet wurde, als sie diverse Waren in ihren mitgebrachten Rucksack packte und dann versuchte, das Geschäft zu verlassen, ohne zu bezahlen, von Angestellten des Marktes daran gehindert werden sollte. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung bei der die Person ihren Rucksack mit fast dem gesamten Inhalt zurück ließ und flüchtete. Es entstand nur geringer Schaden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Bassum, Tel. 04241/80291-0.

+++Buchhausen-Vilsen - Verkehrsunfall mit Sachschaden, unerlaubtes Entfernen vom Unfall-ort+++ In Bruchhausen-Vilsen, in der Bruchhöfener Str. wurde in der Zeit vom 06.07.19, 12.00 Uhr bis zum 09.07.19, 08.30 Uhr der gemauerte Pfeiler einer Grundstückseinfahrt bei einem Fahrmanöver mit einem PKW, vermutl. Audi A 4, beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht zu beziffern. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Bruchhausen-Vilsen, Tel. 04252/93851-0.

+++Stuhr -Diebstahl aus Lagerhalle+++ Am Dienstag den 09.07.2019 zwischen 01:30 und 03:10 Uhr kam es in Brinkum in der Marie-Curie-Straße zu einem Diebstahl. Aus einer Lagerhalle wurden von unbekannten Tätern Kunststoffpalet-ten entwendet und vermutlich mit einem Lkw abtransportiert. Der Schaden beläuft sich auf 8000 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Weyhe unter 0421/80660 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Themann
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell