Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

03.04.2019 – 13:37

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Wagenfeld - Verkehrsunfall +++ Moordeich - Diebstahl +++

Diepholz (ots)

+++ Wagenfeld - Verkehrsunfall +++

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend in der Openweher Straße. Ein 50-jähriger Toyotafahrer aus Sulingen und ein 19-jähriger Mercedesfahrer aus Damme befuhren in dieser Reihenfolge die Openweher Straße in Richtung B 239. Als der Toyota anhalten musste, erkannte der 19-Jährige das zu spät und fuhr auf den Toyota auf. Er entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle. Der Flüchtige konnte im Anschluss ermittelt werden. Dabei stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinfluss (0,93 Promille) und ohne Fahrerlaubnis am Straßenverkehr teilnahm. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1 000 Euro geschätzt.

+++ Moordeich - Diebstahl +++

In Moordeich in der Elbestraße ist es in der Nacht von Montag,01.04.2019, auf Dienstag,02.04.2019, zu einem Diebstahl von Kompletträdern gekommen. In der Zeit von 20 bis 6:50 Uhr begaben sich Unbekannte auf das Grundstück zu dem KIA, welcher unter einem Carport parkte. Die unbekannten Täter bockten das Fahrzeug mittels Pflastersteinen auf und entwendeten alle vier Räder. Es entstand ein Schaden in Höhe von 300 Euro.

+++ Sulingen - Nötigung im Straßenverkehr/Körperverletzung/Beleidigung +++

Am Dienstag, 02.04.2019, gg. 22.00 Uhr, veruschte der Fahrer eines grauen BMW in der Diepholzer Straße in Höhe der dortigen Bushaltestelle einen ihn überholenden schwarzen Suzuki von der Straße abzudrängen, so dass der Suzuki-Fahrer ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Im Anschluss kam es zwischen den Insassen der beiden Fahrzeuge zu einer leichten Körperverletzung und Beleidigungen.

Keine Meldungen für Syke

Rückfragen bitte an:
Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell