PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

17.12.2018 – 13:26

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Unfallfluchten in Kirchweyhe und Syke - Falsche Kennzeichen am Pkw in Bassum ---

DiepholzDiepholz (ots)

Kirchweyhe - Unfallflucht

In der Lahauser Straße in Kirchweyhe ist es am Samstag zwischen 19 und 19:20 Uhr zu einem Zusammenstoß mit anschließender Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß vermutlich beim Einparken in eine Parkbox eines dortigen Verbrauchermarktes gegen den, von ihm rechtsseitig in der Parkbox abgestellten Pkw, einen Daewoo. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen, die etwas beobachtet haben, können Hinweise an die Polizei Weyhe unter der Telefonnummer 0421/80660 mitteilen.

Bassum - Urkundenfälschung

Am Sonntag, 16.12.18, gegen 11:10 Uhr, wurde in Bassum, Lange Straße, ein 50-jähriger PKW-Fahrer aus Ehrenburg von der Polizei kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass am PKW falsche Kennzeichen angebracht waren. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Syke - Verkehrsunfallflucht

Am Samstag, 15.12.18, 12:15 Uhr, bis Sonntag, 16.12.18, ca.08:00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen Grundstückszaun in Syke-Barrien, Hügelrose, und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Zeugen zu diesem Verkehrsunfall werden gebeten, sich mit der Polizei in Syke unter der Telefonnummer 04242-969-0 in Verbindung zu setzen.

Mellinghausen - Einbruch

Unbekannte Täter schlugen in der Zeit von Donnerstag bis Samstag ein Fenster einer Garage im Bremer Weg ein und verschafften sich dort Zugang. Da die Verbindungstür zum Wohnhaus abgeschlossen war und nicht geöffnet werden konnte, begaben die Täter sich wieder nach draußen und brachen ein Fenster zum Wohnhaus auf, um dort einzusteigen. Es wurde sämtliche Räumlichkeiten durchsucht, bisher wurde jedoch noch nicht festgestellt, dass etwas fehlt. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, 04271/9490, entgegen.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell