Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

02.12.2018 – 15:49

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Bassum - Brand eines leerstehenden Hauses ---

Diepholz (ots)

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am heutigen Sonntag gegen 11.30 Uhr der Anbau eines alten Fachwerkhauses am Ortsrand von Bassum, Bassumer Straße, in Brand. Bei dem Fachwerkhaus handelt es sich um ein altes Zollhaus aus dem 19. Jahrhundert, welches gerade restauriert wird und daher vollständig entkernt und zur Zeit unbewohnt ist. Als die Feuerwehr eintraf, stand der Anbau bereits in Vollbrand.

Während der Löscharbeiten musste die Bassumer Straße gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner per Lautsprecherdurchsage aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Sowohl der Anbau, wie auch der Dachstuhl des angrenzenden Fachwerkhauses wurden beschädigt. Die eingesetzten Ortsfeuerwehren konnten eine Ausreitung des Feuers verhindern.

Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt und die ersten Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:
nur Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung