Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Exhibitionistische Handlungen in Lemförde - Autos in Diepholz beschädigt - Fahrzeuge in Stuhr und Twistringen aufgebrochen ---

Diepholz (ots) - +++ Lemförde - Exhibitionistische Handlung +++

Am Sonntagabend, 13.05.2018, gegen 22 Uhr kam es in einer Spielothek in der Hauptstraße zu einer exhibitionistischen Handlung durch einen 23-jährigen Mann aus Lemförde. Der Mann, welcher Gast in der Spielothek war, sollte aufgrund seines aggressiven Verhaltens nach Aufforderung durch eine Angestellte die Spielothek verlassen. Dieser Aufforderung kam der 23-Jährige nicht nach, sondern entblößte stattdessen sein Glied vor der Angestellten und manipulierte an diesem. Vor der Gebäudetür wiederholte er den Vorgang ein zweites Mal. Beim Eintreffen Diepholzer Polizeibeamter wurde er weiter aggressiv und begann damit, diese mit diversen Ausdrücken zu beleidigen. Aufgrund seines Verhaltens wurde der 23-Jährige in Gewahrsam genommen.

+++ Diepholz - Autos beschädigt +++

Am vergangen Wochenende beschädigten bislang unbekannte Personen zwei Autos. In der Zeit von Freitag, 11.05.2018, 18 Uhr bis Samstag, 12.05.2018, 13 Uhr zerkratzte eine Person einen Toyota, welcher in der Lohnestraße parkte. An dem Auto entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 500 Euro. Der zweite Vorfall ereignete sich in der Zeit von Samstag, 12.05.2018, 9:30 Uhr bis Sonntag, 13.05.2018, 13 Uhr in der Beethovenstraße. Dort richtete der unbekannte Täter durch Zerkratzen des Lacks an einem Audi einen Sachschaden von etwa 1 000 Euro an. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Stuhr - Autos aufgebrochen +++

Unbekannte Täter brachen am Wochenenden in der Zeit von Samstag, 12.05.2018, 15:30 bis Sonntag, 9 Uhr in zwei Autos ein. Aus einem Hyundai, welcher in der Straße "Am Hexendeich" parkte, wurde eine Sonnenbrille und ein Buch entwendet. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. Aus einem Seat, welcher im Visbeker Weg parkte, wurden gleich drei Sonnenbrillen und Zigaretten entwendet. Es entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Weyhe - Einbruch in Wohnhaus +++

Im Zeitraum vom 05.05.2018-13.05.2018 drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Straße "An der Brake" ein und entwendeten Schmuck, Bargeld und Kreditkarten. Die Eigentümer befanden sich im Tatzeitraum im Urlaub. Ein Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Twistringen - Diebstahl aus Auto +++

Am Samstag, 12.05.2018, zwischen 10:30 Uhr und 16:00 Uhr, gelang es einem bislang unbekannten Täter in Twistringen auf der L 342 die Heckscheibe eines VW Autos mithilfe eines Steines einzuschlagen und so in das Innere des parkenden PKWs zu kommen. Anschließend entwendete der Unbekannte circa 180 Euro Bargeld aus dem Handschuhfach des 36-jährigen in Hamm ansässigen Eigentümers und verschwand. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Syke unter Tel: 04242/9690 in Verbindung zu setzen!

Rückfragen bitte an:
Sandra Franke
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: