Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Drogenfahrt in Asendorf + Einbrüche in Syke, Bassum und Stuhr + Unfallfluchten in Bruchhausen Vilsen, Stuhr und Weyhe +++

Diepholz (ots) - Asendorf - Drogen am Steuer

Ein 27-jähriger PKW-Führer aus Marklohe befuhr am 19.01.2018, um 20:00 Uhr, mit seinem PKW die Essener Str. in Asendorf, obwohl er sich unter dem Einfluss berauschender Mittel befand. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest verlief positiv, daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe veranlasst und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Bassum - Unbekannte brechen Wohncontainer auf

In Bassum, Graf-Zeppelin-Ring, drangen unbekannte Täter im Zeitraum vom 09.01.18, 12:00 Uhr bis 12.01.18, 12:00 Uhr gewaltsam in einen Wohncontainer ein und durchsuchten diesen. Inwieweit es zum Diebstahl kam, ist derzeit nicht klar, daher sind auch keine genauen Angaben zur Schadenshöhe möglich. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Bassum, Tel 04241/80291-0, oder das Polizeikommissariat Syke, Tel. 04242/969-0.

Bruchhausen-Vilsen - Unfallflucht

In der Graf-Ludolf-Str. in Bruchhausen-Vilsen kam es am 18.01.2018, im Zeitraum von 14:50 Uhr bis 15:00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, als der Führer eines Kfz im Vorbeifahren einen dort geparkten schwarzen PKW Audi A 6 an der linken Seite streifte und beschädigte. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne weitere Feststellungen zu seiner Beteiligung zu ermöglichen. Es entstand ein Fremdschaden von ca. EUR 250,-.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Bruchhausen-Vilsen, Tel. 04252/93851-0, oder das Polizeikommissariat Syke, Tel. 04242/969-0.

Stuhr - Verkehrsunfallflucht I

In der Zeit von Montag, 15.01.18, 05:00 Uhr bis Freitag, 19.01.2018, 17:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Gutenbergstraße in 28816 Stuhr. Ein unbekannter Fahrzeugführer streifte den ordnungsgemäß auf dem rechten Parkstreifen geparkten Pkw des Geschädigten (m.,45J) und entfernt sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden wird auf ca. 7000 EUR geschätzt.

Stuhr - Verkehrsunfallflucht II

Am Fr., den 19.01.2018 in der Zeit von 17:20 Uhr bis 19:00 Uhr kam es im Parkhaus IKEA, 28816 Stuhr zu einem Verkehrsunfall bei Ein- bzw. Ausparken. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte hierbei den in einer Parkbox abgestellten Pkw des Geschädigten (m.,31J.) und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden wird auf ca. 2000 EUR geschätzt.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei unter 0421/8066-0 in Verbindung zu setzten.

Stuhr-Varrel - Einbruch in Firmenfahrzeug

In der Zeit vom 18.1.18, 18:00 Uhr bis Fr. 19.01.2018, 06:05 Uhr gelangten unbekannte Täter auf das umfriedete Gelände einer Firma an der Schulstraße in 28816 Stuhr-Varrel. Dort brachen sie die Hecktür eines dort abgestellten Firmenfahrzeuges auf und entwendeten hieraus Werkzeuge im Wert von ca. 4200 EUR.

Syke - Einbruch in Friseursalon scheitert

Im Zeitraum 18.01.18, 18:00 Uhr bis 19.01.18, 11:15 Uhr versuchten unbekannte Täter, gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Friseursalons an der Bassumer Str. einzudringen und einen Diebstahl zu begehen. Das Vorhaben misslang, es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Syke, Tel. 04242/969-0.

Weyhe-Kirchweyhe - Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch den 10.01.2018 in der Zeit von 10:10 Uhr bis 10:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kieler Straße in 28844 Weyhe-Kirchweyhe. Hierbei beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer den ordnungsgemäß geparkten Pkw des Geschädigten (m.,76J) und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf ca. 1500EUR.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Weyhe unter Tel.-Nr. 0421/8066-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: