Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

18.01.2018 – 15:59

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Sturmtief "Friederike" verursacht Sachschäden +++

Diepholz (ots)

Das Unwetter hat am Nachmittag des 18.01.2018 besonders im Süden des Landkreises Diepholz diverse Sachschäden angerichtet. Im Minutentakt ergingen ab 12:50 Uhr die Anrufe bei Polizei und Feuerwehr, welche unter Mithilfe der örtlichen Bauhöfe im Dauereinsatz waren, um die Gefahrenstellen zu beseitigen.

Diverse umgeknickte Bäume blockierten vorübergehend die Straßen, in Barnstorf machte sich ein vor dem Bahnhof abgestellter Bauwagen selbstständig, in Wagenfeld wurde ein Gewächshaus auf die Sulinger Straße geweht.

Auf der B 51 zwischen Diepholz und Lembruch wurde gegen 13:50 Uhr der Anhänger eines fahrenden LKW umgeweht, auch die Zugmaschine drohte zweitweise, umzukippen. Verletzt wurde niemand. Die Straße musste für beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt werden. Der Bergungsarbeiten dauern noch an.

Die Wetterlage hatte sich gegen 15:00 Uhr beruhigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz