Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

27.11.2017 – 12:47

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Kennzeichendiebstahl in Ehrenburg - Unfall in der Baustelle B 6 in Barrien - Zwei Verletzte bei Unfall in Diepholz ---

Diepholz (ots)

Diepholz - Zwei Verletzte

Ein Unfall auf der B 51 forderte am gestrigen Sonntag gegen 15.25 Uhr zwei verletzte Pkw-Fahrer. Ein 75-jähriger Fahrer war aus der Straße Oehlener Weg auf die B 51 eingebogen, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer war auf der B 51 in Richtung Barnstorf unterwegs und konnte dem einbeigenden Pkw nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer verletzt wurden. An den Pkw entstand ein Schaden von mindestens 10000 Euro.

Asendorf - Einbruch

In Asendorf-Hardenbostel wurde von Samstagabend auf Sonntagmorgen (25./26.11.) auf einem landwirtschaftlichen Anwesen die Tür zu einem Werkstattraum aufgebrochen. Es wurden mehrere Motorgeräte (wie Motorsägen, Laubbläser etc)entwendet. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Barrien - Verkehrsunfall

Am Sonntagmorgen gegen 07.20 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit einem Pkw Opel die B 6 in Richtung Nienburg. Er hat dabei am Baustellenbereich das Verkehrszeichen "Verbot der Einfahrt" mißachtet und prallte anschließend frontal gegen eine Baumaschine. Die festgestellte Atemalkoholkonzentration von ca. 1,7 Promille mag diese Fehlleistung erklären. Es wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt und der Pkw abgeschleppt. Die Schadenhöhe an der Teermaschine kann noch nicht beziffert werden, für den Pkw werden 3000 Euro geschätzt.

Sulingen - Diebstahl aus Pkw

Nach Aufbrechen bzw. Zertrümmern der Beifahrertürscheibe gelangten unbekannte Täter am Freitag zwischen 08.00 Uhr und 14.00 Uhr in einen Pkw Toyota und entwendeten dort eine im Fußraum abgelegte Handtasche mit Inhalt. Das Fahrzeug war in der Edenstraße auf dem Parkplatz der Lindenschule abgestellt. Die Handtasche wurde kurz darauf in Tatortnähe wieder aufgefunden, es fehlen ein Smartphone der Marke "Samsung" sowie eine Geldbörse mit Bargeld und Papieren. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, 04271 / 9490, entgegen.

Ehrenburg - Kennzeichendiebstahl

Unbekannte Täter schraubten am Samstag zwischen 19.00 Uhr und 21.15 Uhr von einem auf dem Grundstück abgestellten Pkw Opel beide amtliche Kennzeichen DH-LU 15 ab und entwendeten sie. Das Fahrzeug war auf dem Hof am Schmalfördener Mühlenweg abgestellt. Hinweise nimmt auch hier die Polizei Sulingen, 04271 / 9490, entgegen.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz