Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Diepholz - E-Bike geklaut +++ Stuhr/ Heiligenrode -Verkehrsunfall +++ Asendorf - Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen und Sachschaden +++

Diepholz (ots) - +++ Diepholz - E-Bike geklaut +++

Unbekannte Täter haben in der Zeit von Dienstag, 17.10.2017, 17 Uhr bis Donnerstag, 19.10.2017, 16:45 Uhr in der Marienstraße einen Fahrradschuppen aufgebrochen und ein weißes E-Bike entwendet. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Stuhr/ Heiligenrode -Verkehrsunfall +++

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 20.10.2017, gegen 13 Uhr auf der Harpstedter Straße. Ein 54-jähriger Daimlerfahrer aus Stuhr befuhr die Harpstedter Straße in Fahrtrichtung Harpstedt und wendete in Höhe der Einmündung "Zur Malsch". Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 41-jährigen Nissanfahrer aus Harpstedt, welcher auf der Harpstedter Straße in Richtung Groß Mackenstedt fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 41-Jährige leicht verletzt wurde.

+++ Weyhe/Leeste - Kind übersehen +++

Ein 67-jähriger Toyotafahrer aus Weyhe übersah in der Straße "Am Schmalen Bruch" beim Rechtsabbiegen ein 9-jähriges Kind aus Weyhe, welches mit dem Fahrrad auf der falschen Straßenseite fuhr. Es kam zur Kollision, wobei lediglich Sachschaden am Auto entstand.

+++ Syke - Verkehrsunfall mit Sachschaden +++ Am Donnerstag, 19.10.17 gegen 12:30 Uhr, fuhr in Syke, Barrier Straße, eine 81-jährige Bmw-Fahrerin(Syke) von einer Grundstückausfahrt auf die Fahrbahn und übersah dabei eine 23-jährige vorfahrtsbevorrechtigte Daimler-Fahrerin(Syke), die in Richtung Bremen unterwegs war. Es kam zur Kollision, bei der ein Sachschaden von etwa 3 500 Euro entstand.

+++ Asendorf - Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen und Sachschaden +++

Am Donnerstag, 19.10.17, gegen 16:40 Uhr, befuhren in Asendorf eine 32-jährige Opel-Fahrerin aus Asendorf und ein 87-jähriger Skoda-Fahrer aus Halberstadt in dieser Reihenfolge die Hannoversche Straße in Richtung Nienburg. Als ein vorausfahrender Pritschenwagen nach links abbiegen wollte, bremste die Opel-Fahrerin ab, nur der nachfolgende Skoda-Fahrer reagierte zu spät und fuhr auf seinen Vordermann auf. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin des Opels und zwei weitere Insassen leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5 500 Euro.

Keine Meldungen für Sulingen

Rückfragen bitte an:

Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: