Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Barnstorf - Vorfahrt missachtet +++ Barenburg - Diebstahl von Autorädern +++ Kirchdorf/ Scharringhausen - 19-jähriger verunfallt +++

Diepholz (ots) - +++ Barnstorf - Vorfahrt missachtet +++

Gestern Nachmittag gegen 16:21 Uhr kam es auf der Bremer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 55-jähriger VW-Fahrer aus Drentwede quert die B51 in Richtung Dieckhaus, und missachtete dabei die Vorfahrt einer 39-jährigen Hyundai-Fahrerin aus Bassum. Die 39-Jährige befuhr die B51 in Richtung Barnstorf. Aufgrund der Vorfahrtsmissachtung kam es zum Unfall zwischen den Beteiligten. Der Hyundai war nicht mehr fahrbereit, die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

+++ Eydestedt - Auto landet im Straßengraben +++

Zu einer Kollision zwischen zwei Autos kam es am Mittwoch, 12.10.2017, gegen 21:35 Uhr auf der Schweringhauser Straße. Ein 31-jähriger Bmw-Fahrer aus Diepholz und ein 32-jähriger VW-Fahrer aus Lohne fuhren hintereinander in Fahrtrichtung Eydelstedt, als ein Reh die Fahrbahn querte. Der 32-Jährige übersah die daraufhin durchgeführte Vollbremsung des Bmw-Fahrers und fuhr auf diesen auf. Durch die Kollision wurde der Bmw nach links von der Fahrbahn geschoben und kam in einem Graben zum Stillstand. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 13 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

+++ Stuhr - Verkehrsunfall mit anschließender Flucht++

Eine 20-jährige Autofahrerin befuhr am Mittwoch,12.10.2017, gegen 19 Uhr die Stuhrer Landstraße und wollte nach links in die Hespenstraße abbiegen. Noch während des Abbiegevorgangs fuhr ein anderes Auto aus der Hespenstraße nach links auf die Stuhrer Landstraße. Hierbei touchieren sich die beiden Fahrzeuge leicht. Der Unfallverursacher entfernt sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Bei dem Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen Daimler Benz mit Bremer Kennzeichen "HB RD", wobei die letzten Ziffern unbekannt sind. Zeugen des Unfalls werden gebeten, Hinweise an das zuständige Polizeikommissariat in Weyhe unter der Telefonnummer 0421/80660 zu melden.

+++ Barenburg - Diebstahl von Autorädern +++

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Dienstag, 10.10.2017, auf Mittwoch, 11.10.2017, die im unverschlossenen Abstellraum eines Carports im Wiesenweg abgelegten Autoräder. Es handelt sich dabei um 4 Sommerreifen der Marke "Pirelli", Größe 255/35 R 20, mit speziellen Audi-Alufelgen Typ "Rotor 20", im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Sulingen - Einbruchsdiebstahl aus Wohnhaus +++

Während der kurzen Abwesenheit der Bewohner drangen unbekannte Täter am Mittwoch,11.10.2017, in der Zeit von 16:05 Uhr bis 16.45 Uhr nach Aufbrechen einer Terrassentür in ein Wohnhaus in der Thüringer Straße ein und durchsuchten mehrere Räumlichkeiten. Durch die Rückkehr der Bewohner wurde der/die Täter offenbar überrascht und flüchtete durch ein Obergeschossfenster über das angrenzende Flachdach und von dort durch den Garten. Bisherigen Feststellungen zufolge wurde lediglich ein Iphone 5 im Wert von etwa 600 Euro entwendet.

Hinweise an die Polizei Sulingen.

+++ Sulingen - Einbruchsdiebstahl aus Zimmer einer Pension +++

Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Mittwoch, 11.10.2017, auf Donnerstag 12.10.2017, auf bislang nicht geklärte Weise in Pensionszimmer in der Langen Straße ein und entwendeten dort eine Geldbörse sowie Schmuck und eine Mappe mit persönlichen Papieren. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

+++ Kirchdorf/ Scharringhausen - 19-jähriger verunfallt +++

Ein 19-jähriger Opelfahrer aus Marklohe kam heute Morgen auf der K 20 gegen 6 Uhr aus bislang nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum. Der Opelfahrer wurde dabei schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme fiel auf, dass die Bereifung des Opels kaum Profil aufwies und die Fahrbahn der K 20 zudem stark verschmutzt war. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 5 200 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Syke/Barrien - Diebstahls aus Auto +++

Im Ortsteil Barrien, in der Straße "Krusenberg", kam es in der Zeit vom 05.10.2017, 17Uhr bis 11.10.2017, 10 Uhr zu einem Diebstahl von diversen Fahrzeugteilen, indem unbekannte Täter die Verglasung der vorderen linken Fahrzeugtür eines Daimler-Benz einschlugen und sich so Zugang zum Fahrzeuginneren verschafften. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3 000. Hinweise nimmt die Polizei in Syke unter 04242/9690 entgegen.

+++ Bruchhausen-Vilsen - Verkehrsunfall mit leichtem Personen- und Sachschaden +++

Am Mittwoch, 11.10.2197, gegen 12:15 Uhr, kam es in der Kanalstraße zu einem Verkehrsunfall, als eine 63-jährige Autofahrerin aus Bruchhausen-Vilsen, die in Richtung Martfeld unterwegs war, nach rechts abbiegen wollte, einen bevorrechtigten Fahrradfahrer passieren lassen musste und zu diesem Zweck anhielt. Ein nachfolgender 77-jähriger Martfelder erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Auto auf den vor ihm haltenden auf. Die Fahrzeugführerin im haltenden Auto wurde leicht verletzt, an beiden Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: