Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Kirchdorf - Diebstahl aus Auto +++ 2 Unfälle mit Fahrradfahrern in Leeste +++ Syke - Zeugen gesucht +++

Diepholz (ots) - +++ Rehden - Einbruch in Supermarkt +++

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Sonntag, 08.10.2017, auf Montag, 09.10.2017, gewaltsam Zutritt in einen Supermarkt in der Dickeler Straße. Aus dem Markt entwendeten die Täter überwiegend Tabakwaren. Die Höhe des Schadens steht derzeit nicht fest. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Diepholz - Diebstahl eines Kleinkraftrades+++ In den frühen Morgenstunden des vergangen montags entwendete ein bislang unbekannter Täter ein Kleinkraftrad, welches durch ein Lenkradschloss gesichert war. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Twistringen - Diebstahl aus Wohnhaus +++ Am Montag, 09.10.17, in der Zeit von 09:15 - 09:45 Uhr, kam es in Natenstedt zu einem Diebstahl aus einem Wohnhaus. Ein unbekannter Täter gelangte durch eine offenstehende Tür in das Gebäude, durchwühlte einen Schrank sowie das Schlafzimmer und entwendete zum Schluss einige Behältnisse mit Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Syke unter 04242/9690 entgegen.

+++ Syke - Zeugen gesucht +++ In dem Zeitraum von Freitag, 06.10.17, 21:30 Uhr bis Sonntag, 08.10.17, 18 Uhr, zerkratzten unbekannte Täter in der Berliner Straße die Beifahrerseite eines grauen Opel Zafira, der auf dem Parkplatz eines Wohnhauses stand, und verursachten dadurch einen Schaden von etwa 1 000 Euro. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Syke unter Tel: 04242/9690 in Verbindung zu setzen!

+++ 2 Unfälle mit Fahrradfahrern in Leeste +++

Gleich zwei Unfälle mit Fahrradfahrern ereigneten sich im Bereich Leeste am gestrigen Montag. Gegen 03.30 Uhr befuhr ein 20-jähriger Fahrradfahrer die Straße zum Köhlerbruch in Richtung Schulstraße. Als dieser in Höhe des Fußgängerüberwegs die Straße fahrend überquerte, wurde er von einem herannahenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Der Fahrradfahrer kommt glimpflich davon, er verletzte sich leicht bei dem Zusammenstoß. Um 11.10 Uhr befuhr ein 75- jähriger Autofahrer die Straße Böttcherei und beabsichtigte in die Hauptstraße einzufahren. Beim Einfahren in die Hauptstraße übersah er einen auf dem Fußweg fahrenden 73-jährigen Pedelec-Fahrer, der in Richtung Leeste fuhr. Pedelec und Auto kollidierten, der Pedelec-Fahrer kam zu Fall und verletzte sich schwer.

+++ Kirchdorf - Diebstahl aus Auto +++

Unbekannte Täter entwendeten am Montag, 09.10.2017, in der Zeit von 16.00-16.35 Uhraus einem möglicherweise kurzzeitig nicht verschlossen VW Polo ein Portemonnaie samt Bargeld und persönlichen Papieren sowie ein Mobiltelefon der Marke "Huawei" im Wert von etwa 250 Euro. Das Auto parkte in der Kuppendorfer Straße.

Rückfragen bitte an:

Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: