Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

27.09.2017 – 13:13

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Unfallflucht in Sulingen, dabei wird ein Rollerfahrer leicht verletzt - Technischer Defekt ist Ursache für LKW Unfall auf der B51 in Bassum vom Vortag ---

Diepholz (ots)

Sulingen - Unfallflucht

Am Dienstag gegen 16.10 Uhr befuhr ein 40-jähriger Sulinger mit seiner Mofa die Lange Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Zeitgleich befuhr ein 62-Jähriger mit seinem Pkw die Bassumer Straße und bog im Einmündungsbereich nach links auf die Lange Straße, ebenfalls Fahrtrichtung Innenstadt, ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt des Mofafahrers. Der Mofafahrer erkannte die Situation, bremste sein Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn stark ab und stürzte infolgedessen. Dadurch zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Pkw-Fahrer entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch durch Zeugenangaben ermittelt werden.

Barver - Lkw im Graben

Ein Lkw geriet am gestrigen Dienstag gegen 06.20 Uhr auf der Barnstorfer Straße in Barver von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Dem 21-jährigen Fahrer war in einer langgezogenen ein Pkw entgegen gekommen. Bei dem Ausweichmanöver auf der schmalen Straße geriet der Lkw neben die Fahrbahn auf den Grünstreifen. Auf dem aufgeweichten Grün fand der Lkw keinen Halt und kippte auf die Seite. Der Lkw musste aufwendig geborgen werden. Nach ersten Erkenntnissen entstand ein Schaden von mindestens 10000 Euro.

Barnstorf - Einbruch

Bereits zum wiederholten Mal sind unbekannte Täter in einen Kiosk in der Bahnhofstraße eingebrochen. In der Nacht zu Dienstag schlugen sie zunächst eine Scheibe ein, entriegelten und öffneten dann das Fenster zum Kiosk. Im Gebäude wurden mehrere Schränke durchsucht. Mit mehreren Schachteln Zigaretten und etwas Bargeld verließen die Unbekannten den Kiosk wieder. Den Schaden beziffert die Polizei auf mehrere hundert Euro.

Bruchhausen-Vilsen - Versuchter Einbruch

Am Dienstag., 26.09.17, in der Zeit von 16.00-21.54 Uhr, kam es in Bruchhausen-Vilsen, Harmisser Straße, zu einem versuchten Wohnhaus-Einbruch. Während die unbekannten Täter dabei waren, sich durch die Terrassentür Zutritt ins Haus zu verschaffen, kehrten die Eigentümer heim. Daraufhin flüchteten die Täter in unbekannte Richtung und konnten auch nicht durch eine sofort eingeleitete Fahndung aufgefunden werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 200 Euro.

Bassum - Unfallursache technischer Defekt

Am Dienstag, 26.09.17 kurz nach 08.00 Uhr, befuhr in Bassum, Osterbinde, ein 56-jähriger LKW-Fahrer mit seinem Gespann die Umgehungsstraße(B51) in Richtung Bremen (wir berichteten). Unfallursächlich waren technische Schwierigkeiten mit der Lenkung, die dazu führten, das er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Lkw beschädigte ca. 30 Meter Bärme und fuhr dann kurz vor der Brücke auf den gepflasterten Bord. Da sich das Fahrzeug nicht mehr lenken ließ, musste es abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 3000 Euro.

Stuhr - Diebstahl aus PKW

Zu einem Einbruch in einen PKW kam es in Stuhr. In der Reutlinger Straße drangen unbekannte Täter in der Zeit zwischen Montag, 20 Uhr und Dienstag, 7.30 Uhr gewaltsam in einen BMW ein. Aus dem Pkw wurde die zentrale Bedieneinheit, das Navigationssystem, die iDrive-Konsole und der Schaltknauf aus der Mittelkonsole ausgebaut und entwendet. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell