Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Diepholz - Einbruch in Imbissstand +++ Diepholz - Verkehrsunfall +++ Sulingen - Einbruch in Schule +++ Syke - Verkehrsunfälle nach Reifenschaden +++

Diepholz (ots) - +++ Diepholz - Einbruch in Imbissstand +++

Unbekannte Täter verschafften sich am Sonntag, 06.08.2017, in der Zeit von 3:30 Uhr bis 9 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Imbissstand auf dem Appletreegelände. Aus dem Stand wurden eine Geldbörse, ein Tablet und ein Laptop entwendet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Diepholz - Verkehrsunfall +++

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag, 07.08.2017, gegen 5:20 Uhr in der Lohner Straße. Eine 21-jährige Opelfahrerin aus Hemsloh befuhr die K30 in Richtung Lohne. In einer lang gezogenen Rechtskurve fuhr sie aufgrund eines Sekundenschlafs geradeaus, kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen mehrere Straßenbäume. Die 21-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden.

+++ Diepholz - Motorradfahrer verunfallt +++

Gestern Nachmittag gegen 14:10 Uhr verunfallte ein 36-jähriger Motorradfahrer aus Diepholz auf der B51. Der 36-Jährige befuhr die B 51 von Osnabrück kommend in Fahrtrichtung B 69. Beim Einfahren in einen Kreisverkehr kam er ins Rutschen und stürzte mit seinem Motorrad. Dabei verletzte er sich leicht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 200 Euro.

+++ Sulingen - Einbruch in Schule

Zu einem Einbruch in eine Schule kam es in der Nacht von Sonntag, 06.08.2017, auf Montag, 07.08.2017, in der Straße " In den Feldgärten ". Unbekannte Täter gelangten in den Gartenbereich und anschließend gewaltsam in das Gebäudeinnere der Schule. Aus der Schule wurde ein geringer Geldbetrag entwendet. Die geschätzte Gesamtschadenshöhe beträgt etwa 300 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Siedenburg - Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person +++

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag, 07.08.2017, gegen 16:15 Uhr in der Mühlenstraße. Eine 77-jährige Radfahrerin aus der Samtgemeinde Siedenburg befuhr mit ihrem Fahrrad den Gehweg an der Mühlenstraße. Ohne sich umzusehen, fuhr sie auf die Fahrbahn, um auf die andere Straßenseite zu gelangen. Dabei touchiert sie das fahrende Auto eines 80-jährigen Mannes aus der Samtgemeinde Schwaförden. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich dabei leicht. Am Fahrrad und am Auto entstand ein leichter Sachschaden.

+++ Sulingen - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf +++

Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am Montag, 07.08.2017, in der Zeit von 16:15-16:45 Uhr in der Schützenstraße. Eine 18-Jährige parkte ihren Ford Fiesta vorwärts in eine Parklücke auf dem E-Center Parkplatz. Während des Unfallzeitraums wurde der Ford im hinteren Bereich an der Heckschürze beschädigt. Der Schaden an dem Ford Fiesta wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Die Polizei Sulingen sucht nach Unfallzeugen unter Tel.: 04271/949-0.

+++ Barenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis/Fahren ohne Versicherungsschutz +++

Ein 48-jähriger Rollerfahrer aus der Samtgemeinde Kirchdorf befuhr den Schlaher Damm in Barenburg. Da der 48-Jährige ohne Helm und ohne Versicherungskennzeichen fuhr, wurde er von Beamten der Polizei Sulingen angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurden neben einem fehlenden Versicherungsschutz funktionsuntüchtige Bremsen an dem Roller festgestellt. Zudem besteht der Verdacht, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

+++ Bassum - Zeugen gesucht - Versuchter Diebstahl aus Auto +++ Zu einem versuchten Diebstahl aus einem Auto kam es am Montag, 07.08.2017, in der Zeit von 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr in der Industriestraße. Ein bislang unbekannter Täter schlug die Heckscheibe eines BMW ein. Daraufhin löst die Alarmanlage des Autos aus und der unbekannte Täter ergriff die Flucht vom Tatort. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten sich bei der Polizei in Bassum, Tel.:04241802910, zu melden.

+++ Syke - Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer +++ Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag, 07.08.2017, gegen 17:30 Uhr auf der L354. Ein 29-jähriger Mann aus Achim befuhr mit seiner Kawasaki die L 354 in Fahrtrichtung Syke. In einer scharfen Linkskurve, Gödestorfer Damm, kam er mit seinem Motorrad allein beteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Der 29-jährige Achimer verletzt sich hierdurch so schwer, dass er zur weiteren Behandlung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen wurde. Der geschätzte Sachschaden beträgt etwa 4 000 Euro.

+++ Syke - Verkehrsunfälle nach Reifenschaden +++

In den frühen Morgenstunden des 08.08.2017, gegen 00:30 Uhr, verlor ein Sattelschlepper, welcher die Bundesstraße 6 aus Richtung Heiligenfelde kommend in Fahrtrichtung Syke befuhr, einen Reifenmantel. Ein nachfolgender 52-jähriger Nissanfahrer aus Bassum überfuhr den Reifenmantel bei einem ordnungsgemäßen Überholmanöver, wobei Sachschaden an dessen Auto entstand. Ein 58-jähriger Fiat-Fahrer aus Bad Nenndorf, welcher ebenfalls überholte, versuchte dem Reifenmantel auszuweichen, dies misslang jedoch, woraufhin auch an seinem Fahrzeug Sachschaden entstand. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 750 Euro.

   --- Keine Meldungen für den Bereich Weyhe --- 

Rückfragen bitte an:
Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: