Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

28.07.2017 – 14:22

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung der PI Diepholz vom 28.07.2017

Diepholz (ots)

PI Diepholz

1. Trunkenheit im Verkehr TZ: Do., 27.07.2017, 22.18 Uhr TO: 49406 Eydelstedt, Hülsmeyerstraße Am Donnerstagabend befährt eine 22-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Pkw Audi Audi A4 die Hülsmeyerstraße in Eydelstedt. Bei der Pkw-Fahrerin wird Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 0,82 Promille. Der alkoholisierten Verkehrsteilnehmerin wird die Weiterfahrt untersagt.

2. Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht Unfallzeit: Do., 27.07.2017, 15:00 Uhr - 15:20 Uhr Unfallort: 49356 Diepholz, Thüringer Str. 17, Parkplatz Verbrauchermarkt E-Center Unfallhergang: Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß vermutlich beim Ausparken gegen den ordnungsgemäß geparkten grauen PKW VW Golf der Geschädigten. Anschließend entfernte sich der unbekannte Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Am Pkw der Geschädigten entstand ein Sachschaden von ca. 1500,-Euro. Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise der Polizei Diepholz unter Tel.: 05441/9710 mitzuteilen.

PK Sulingen

1. Einbruchdiebstahl in/aus Schule Ort: 27232 Sulingen, In den Feldgärten 79 Zeit: Fr., 07.07.2017, 15.00 h - Do., 27.07.2017, 19.00 h Hergang: Wie erst jetzt bekannt wurde, stiegen unbekannte Täter im Tatzeitraum nach Aufhebeln eines Fensters in die Räumlichkeiten der Paul-Moor-Schule (Einrichtung der Lebenshilfe Grafschaft Diepholz) ein.

Entwendet wurden Bargeld, zwei Haustelefone und eine Digitalkamera.

Angaben zu Schadenshöhe liegen nicht vor.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Sulingen, Tel.: 04271/949-0.

PK Syke

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind und Sachschaden Am Do., 27.07.17 um 08:20 Uhr, fuhr eine 31-jährige Hyundai-Fahrerin(TW) in Bassum in der Bremer Straße aus einer Grundstücksausfahrt. Beim Überqueren des Gehwegs kam es zu einer Kollision mit einem 10-jährigen Radfahrer aus Bassum, der auf dem Gehweg in Rtg. Twistringen unterwegs war. Der Junge zog sich dabei leichte Verletzungen zu, am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

Verkehrsunfall mit Sachschaden Am Do., 27.07.17 um 10:00 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Fahrer mit seinem Sattelzug in Twistringen die Bahnhofstraße Rtg. Sulinger Straße und stoppte vor der Bahnunterführung, da er aufgrund der Höhe nicht weiterfahren konnte. Er setzte daher zurück und kollidierte dadurch mit dem nachfolgenden 59-jährigen BMW-Fahrer(TW). Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

PK Weyke

Beschädigung an PKW In Brinkum in der Allerstraße kam es in der Zeit von Mittwoch, 20 Uhr bis Donnerstag 7:30 Uhr zu Beschädigungen an einem PKW. Der Renault Megane Cabrio parkte vor dem Wohnhaus. Unbekannte Täter begaben sich auf das Grundstück und zerschnitten das Stoffverdeck des Cabrios. Desweiteren wurde eine unbekannte Flüssigkeit in den Tank des Fahrzeugs gefüllt, sodass der 35-jährige Fahrzeugbesitzer nach kurzer Fahrdauer liegenblieb. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell