Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

20.02.2017 – 14:08

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Wagenfeld - Einbruch in Wohnhaus +++ Diepholz - Sachbeschädigung +++ Syke - Zeugen gesucht - Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden +++

Diepholz (ots)

+++ Wagenfeld - Einbruch in Wohnhaus +++

Zu einem Einbruch kam es am Sonntag in der Zeit VON 15 Uhr bis 21:30 Uhr in der Straße "Auf der Welge". Ein bislang unbekannter Täter drang gewaltsam in ein Wohnhaus ein und entwendeten diversen Schmuck. Der Täter wurde während des Einbruchs vermutlich von den Bewohnern gestört und konnte flüchten. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Diepholz - Sachbeschädigung +++

In den frühen Sonntagmorgenstunden warfen unbekannte Personen in der Schlesier Straße die Scheibe eines Busstellenhäuschens ein. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Syke - Zeugen gesucht - Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden +++

Am Sonntag, 19.02.17, in der Zeit von 12:30-18:00 Uhr, wurde der in einer Parkbucht in der "Louise-Chevalier-Straße" abgestellte blaue PKW der Marke Chevrolet Matiz, durch einen unbekannten Fahrzeugführer an der Beifahrerseite beschädigt. Danach verließ der Unfallverursacher unerlaubt die Unfallstelle und hinterließ rote Lackanhaftungen am geschädigten Fahrzeug. Die Schadenshöhe beträgt circa 1.500 Euro Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Syke unter 04242/9690 in Verbindung zu setzen.

+++ Sulingen - Zeugen gesucht- Unfallflucht +++

Beim Ein- oder Ausparken wurde am Samstag, 18.02. gegen 10:30 Uhr durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug ein in der Schützenstraße (Parkplatz des E-Centers) abgestellter VW Passat, Farbe braun, am hinteren linken Kotflügel beschädigt. Der Schaden beträgt circa 500 Euro. Den Spuren nach dürfte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen grauen Pkw handeln. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz