Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

13.02.2017 – 13:17

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Einbruch in Arztpraxis in Twistringen - Transporter in Stuhr aufgebrochen - Diebstahl aus Wohnmobil in Sulingen ---

Diepholz (ots)

Twistringen - Einbruch in Arztpraxis

In der Zeit von Samstag, 16:00 Uhr bis Sonntag, 11:30 Uhr brachen unbekannte Täter in Twistringen, Große Straße, in eine Arztpraxis ein. Nach massiver Beschädigung eines Fensters stiegen die Unbekannten in die Praxis ein, durchsuchten die Räume und entwendeten zum Schluss ein Sparschwein mit Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Bruchhausen-Vilsen - Versuchter Einbruch

Am Samstag gegen 01:30 Uhr versuchten unbekannte Täter in Bruchhausen-Vilsen, Bahnhofstraße, in einen Rohbau einzudringen. Ihre Versuche scheiterten entweder an der provisorischen Haustür oder sie wurden durch den Eigentümer gestört. Auf jeden Fall ließen sie von ihrem Vorhaben ab und traten den Rückzug an. Schadenshöhe: ca. 1.000 Euro

Syke - Verkehrsunfall

Am Sonntag gegen 20:05 Uhr befuhr ein 18-jähriger VW-Fahrer die Nienburger Straße(B6) in Syke Richtung Nienburg und wollte an der Kreuzung Nienburger Straße/Wiesenstraße nach links abbiegen. Dabei übersah er eine entgegenkommende 22-jährige VW-Fahrerin und es kam zur Kollision. Zum Glück wurde niemand verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Sulingen - Diebstahl aus Wohnmobil

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Sonntag, nach Aufhebeln eines Seitenfensters, in ein auf dem Grundstück in der Pfaffenbergstraße abgestellten Wohnmobil ein. Einige Schränke und Behältnisse wurden durchsucht. Nach bisherigen Feststellungen fehlen eine Digitalkamera, ein Navigationsgerät der Marke "Garmin" und ein Fernglas. Ferner wurde eine Außenlampe beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 600,- Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, 04271 / 9490, entgegen.

Stuhr - Diebstähle aus Transporter

In Stuhr in der Gartenstraße brachen unbekannte Täter zwischen Samstag, 15:00 Uhr und Sonntag, 10:15 Uhr einen VW Transporter auf. Sie schlugen mit einem unbekannten Gegenstand die Heckscheibe des Fahrzeugs ein. Aus dem Laderaum entwendeten sie diverses Werkzeuge und einen Laptop. Einen weiteren Einbruch in einen Transporter der Marke Ford verübten Unbekannte in Brinkum in der Bassumer Straße. Hier handelt es sich um einen Zeitrahmen von Samstag, 22:00 Uhr bis Sonntag, 11:30 Uhr. Auf die gleiche Hergehensweise wie zuvor wurde der Ford Transit angegangen. Aus dem Fahrzeug wurde Werkzeug entwendet.

Es entstand ein Gesamtschaden von mindestens 1.100,- Euro.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz