Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

04.01.2017 – 15:08

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin und Sachschaden +++ Zeugen gesucht - Diebstahl einer Rundballenzange +++ Autounfall mit Fahrerflucht +++

Diepholz (ots)

+++ Syke - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin und Sachschaden +++

Eine 60-jährige Renault Twingo-Fahrerin(Syke) bog am Dienstagnachmittag vom Bremer Weg nach rechts in die Bahnhofstraße ab und übersah dabei die von rechts kommende, auf dem Gehweg fahrende, 18-jährige Fahrradfahrerin(Syke). Es kam zur Kollision, die junge Frau stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Vorsorglich wurde sie in ein Bremer Krankenhaus gefahren. Sachschaden: ca. 600 Euro

+++ Asendorf - Zeugen gesucht - Diebstahl einer Rundballenzange +++

Unbekannte Täter entwendeten am Montag, in der Zeit von 0 Uhr bis 10 Uhr von dem freizugänglichen Ausstellungsplatz einer Landmaschinenfirma in der Alten Heerstraße eine Rundballenzange der Marke E&H im Wert von 1.456 Euro. Sachdienliche Hinweise zu diesem Diebstahl nimmt die Polizei Bruchhausen-Vilsen unter 04252/938510 entgegen.

+++ Sudweyhe - Abkommen von der Fahrbahn +++

Eine 25-jährige aus Syke verursachte am Dienstag um 05:50 Uhr in der Straße an der Beeke mit ihrem Golf einen Autounfall. Sie befuhr die Straße An der Beeke aus Okel kommend in Richtung Sudweyhe. In einer Linkskurve verlor sie aus unbekannten Gründen die Kontrolle über ihren Golf und kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Seitenraum liegen. Es kam zu einem Schaden in Höhe von 2.100 Euro.

+++ Seckenhausen - Zusammenstoß zwischen zwei Autos +++

Am Dienstag um 15 Uhr kam es in der Delmenhorster Straße zu einer Kollision mit einem Schaden in Höhe von 7.000 Euro. Ein 18-jähriger Stuhrer fuhr mit einem Ford Fiesta von der Industriestraße kommend geradeaus über den Kreuzungsbereich der Delmenhorster Straße und übersah den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten 38-jährigen in einem VW Golf, ebenfalls aus Stuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich beide Beteiligte leicht verletzen.

+++ Kirchweyhe - Autounfall mit Fahrerflucht +++

Ein Zusammenstoß zwischen zwei Autos ereignete sich am Dienstag um 14:55 Uhr in Kirchweyhe in der Bahnhofstraße. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr mit seinem Golf an einem geparktem Smart vorbei. Ein entgegenkommender 28-jähriger aus Syke musste dadurch mit seinem Fiat Punto nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei berührte er den linken Außenspiegel des Smart und verursachte so einen Sachschaden an beiden Autos. Der unbekannte Fahrer des Golfs entfernte sich vom Unfallort ohne seine Personalien anzugeben. Zeugen, die etwas beobachtet habe, bittet die Polizei um Mitteilung unter 0421/8066-0.

Rückfragen bitte an:

Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell