Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

15.08.2016 – 14:26

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Unfallfluchten in Stuhr und Lembruch - Brände in Weyhe und Bahrenborstel - Sachbeschädigung in Süstedt ---

Diepholz (ots)

Syke - Diebstahl aus Getränkemarkt

Durch Zeugen wurde eine männliche Person dabei beobachtet, wie sie am Sonntag gegen 18.00 Uhr mehrere Kisten Bier auf einem Einkaufswagen aus dem Getränkemarkt eines Einkaufsmarktes in der Straße Zum Hachepark fuhr. Die Zeugen verloren im Anschluss die Person aus den Augen. Schadenshöhe ca. 50 Euro

Syke - Diebstahl aus Gasthaus

Eine unbekannte Person ließ sich vermutlich nach Geschäftsschluss am Samstag um 03.00 Uhr in einem Gasthaus in der Hauptstraße einschließen und entwendete dann später Alkohol und ein Tablet. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Syke unter Tel: 04242/9690 in Verbindung zu setzen! Sachschaden ca. 1000 Euro.

Süstedt - Sachbeschädigung

Der Maschendrahtzaun einer Geflügelfarm wurde durch unbekannte Täter in der Zeit von Donnerstag bis Samstag der letzten Woche an mehreren Stellen aufgeschnitten. Die Schnittstellen erstrecken sich über 400 bis 500 Meter. Schadenshöhe ca. 3000 Euro.

Lembruch - Unfallflucht

In der Zeit von 10.45 Uhr bis 12.30 Uhr am gestrigen Sonntag hat ein unbekannter Pkw-Fahrer in der Birkenallee einen Pkw Daimler Benz beschädigt. Der Daimler stand vor dem Hotel Seeblick, als ein vermutlich hellblauer bzw. türkis farbener Pkw ihn beschädigte. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Er hinterließ einen Schaden von mindestens 1000.-EUR. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Diepholz, 05441 / 9710, in Verbindung zu setzen.

Stuhr - Unfallflucht

In der Zeit von Samstag gegen 09.00 Uhr bis Sonntag gegen 08.00 Uhr beschädigten Unbekannte einen in der Magdeburger Straße abgestellten Mazda.Vermutlich hat der Unbekannte beim Ausparken die rechte Seite des Mazda und entfernte sich dann unerlaubt. An dem Pkw entstand ein Schaden von mindestens 3000.-EUR.

Weyhe - Sirenenalarm

Am frühen Sonntag Morgen, gegen 05.10 Uhr, wurden die Bewohner Leestes durch die Brandsirenen geweckt. Grund war starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Reinsweg. Der Rauch kam aus dem Keller des Gebäudes. Dieses wurde daraufhin vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehr konnte den Rauch und die Ursache schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Eine Batterie und ein Drucker sind wohl die Ursache für die Rauchentwicklung. An dem Gebäude ist vermutlich nur ein geringer Schaden entstanden.

Sulingen - Einbruch

Unbekannte Täter zertrümmerten in der Nacht zu Samstag eine Fensterscheibe an einer Schule in der Bogenstraße und stiegen in das Gebäude ein. Bisher konnte nicht geklärt werden, ob etwas entwendet wurde. Der Sachschaden wird auf ca. 500,- Euro geschätzt. Hinweise werden von der Polizei Sulingen, 04271 / 9490, entgegen genommen.

Schwaförden - Diebstahl

Ein an einer Hauswand in Mallinghausen angebrachter Zigarettenautomat wurde von Unbekannten aus der Verankerung gerissen und komplett entwendet. Beim Losreißen/-brechen in der Nacht zu Samstag wurden auch Steine in der Klinkerwand beschädigt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, 04271 / 9490.

Bahrenborstel - Brand von Strohrundballen

Unbekannte Täter setzten in der Nacht zu Montag gegen 00.00 Uhr einen Teil einer Strohmiete in den Seegärten in Brand. Insgesamt verbrannten ca. 60 Rundballen. Der Schaden wird auf ca. 1500,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung