Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

29.05.2016 – 14:18

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Einbruchsversuche in Syke, Stuhr und Weyhe + Verkehrsunfallflucht in Syke + Streifenwagen in Sulingen mutwillig beschädigt + Pkw-Aufbrüche in Stuhr + Heckenbrank in Weyhe +++

Diepholz (ots)

Syke: Versuchter Einbruch

In der Nacht von Freitag auf Samstag, in der Zeit von 13:00 Uhr bis 13:00 Uhr, haben bisher unbekannte Täter zunächst versucht, den "Schilder-Container" in der Hauptstraße in 28857 Syke aufzuhebeln. Weiter wurde ein Kanaldeckel in das Fenster geworfen. Ein Eindringen in das Gebäude gelang augenscheinlich nicht. Es entstand ein Schaden von mindestens 500.-Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Syke unter 04242/969-0 zu melden.

Syke: Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 27.05.2016, in der Zeit von 10:45 Uhr bis 11:15 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in der Herrlichkeit in 28857 Syke der geparkte Pkw Daimler A-Klasse durch einen unbekannten Pkw beschädigt, der sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Es entstand ein Schaden von ca. 1000.-Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Syke unter 04242/969-0 zu melden.

Sulingen: Unbekannter beschädigt Streifenwagen vor dem Krankenhaus

Am Samstag, 28.05.2016, war im Zeitraum von ca. 17:45 Uhr bis ca. 18:30 Uhr ein Streifenwagen der Polizei Sulingen vor dem Haupteingang des örtlichen Krankenhauses abgestellt. Während dieser Zeit wurde der Streifenwagen durch einen unbekannten Täter beschädigt, vermutlich durch einen Tritt gegen das Blech auf der Fahrerseite. Es entstand Sachschaden (Delle) in Höhe von etwa 1000 Euro. Hinweise an die Polizei werden erbeten.

Stuhr-Varrel: Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus (Rohbau)

Ein Unbekannter versuchte in der Nacht von Freitag auf Samstag über ein Fenster in ein im Rohbau befindliches Mehrfamilienhaus in Stuhr-Varrel einzusteigen. Es blieb beim Versuch, entwendet wurde nichts.

Weyhe-Kirchweyhe: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Eine unbekannte Person versuchte, in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Waldstraße in Kirchweyhe aufzubrechen. Auch hier blieb es beim Versuch, kein Diebesgut.

Weyhe: Heckenbrand

Beim Beseitigen von Unkraut mit einem Gasbrenner geriet die Heckenumfriedung eines Grundstückes Am Fuhrenkamp in Brand. Glücklicherweise konnte der Brand durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr unmittelbar gelöscht werden, so dass ein Übergreifen der Flammen auf das nahegelegene Wohnhaus verhindert werden konnte. Personen wurden nicht verletzt.

Stuhr-Seckenhausen: Drei PKW-Aufbrüche

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist im Bereich der Industriestraße zu insgesamt drei PKW-Aufbrüchen gekommen. Aus den Fahrzeugen wurden u.a. eine Handtasche, Bargeld und Mobiltelefone entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz