Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

02.05.2016 – 14:51

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Reifen zerstochen +++ Verkehrsunfall mit Fahrrad +++ Einbruch in Einfamilienhaus +++ Diebstahl eines Autos +++

Diepholz (ots)

+++ Diepholz - Reifen zerstochen +++

Unbekannte Täter beschädigten am Sonntag zwischen 05:00 Uhr und 06:30 Uhr mehrere Karosserieteile, sowie drei Reifen eines Opel Astra, der auf einem Parkplatz am Krankenhaus an der Eschfeldstraße geparkt war. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Diepholz - Verkehrsunfall mit Fahrrad +++

Ein 76-jähriger Wohnmobilfahrer aus Leer und ein 68-jähriger Radfahrer aus Diepholz stießen am Sonntag gegen 10:10 Uhr auf der B69 zusammen. Der Radler kam vom Ossenbecker Moorweg und wollte die B69 überqueren. Dabei übersah er das Wohnmobil, das sich aus Richtung Diepholz näherte. Durch den Zusammenstoß entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Die beteiligen Personen blieben unverletzt.

+++ Lemförde - Von der Straße abgekommen +++

Ein 21-jähriger Autofahrer aus Drebber fuhr am Sonntagmorgen, gegen 09:00 Uhr, auf der B51 in Richtung Hüde, als er plötzlich aus unbekannter Ursache von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Der Junge Fahrer verletzte sich leicht. Außerdem entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

+++ Bassum - Einbruch in Einfamilienhaus +++

Unbekannte Täter kletterten in der Nacht auf Sonntag, zwischen 20:00 Uhr und 02:00 Uhr, über den Vorbau eines hinteren Hauseinganges in der Straße "Helldiek" auf das Dach, hebelten vermutlich ein angekipptes Fenster auf und stiegen in das Haus ein. Im Obergeschoss durchsuchten sie drei Räume und im Erdgeschoss ein weiteres Zimmer. Anschließend verließen sie das Gebäude durch die Terrassentür. Etwaiges Diebesgut muss noch festgestellt werden. Hinweise nimmt die Polizei in Syke unter 04242/9690 entgegen.

+++ Twistringen - Fahren unter Alkoholeinfluss +++

Im Rahmen einer Streifenfahrt wurde die Polizei am Sonntag gegen 20:30 Uhr auf einen 55-jährigen Ford-Fahrer aus Colnrade aufmerksam, der Schlangenlinien fahrend auf der Harpstedter Straße in Richtung Diepholz unterwegs war. Den Verdacht, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand, bestätigte ein Atemalkoholtest mit 1,31 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt.

+++ Syke - Verkehrsunfallflucht mit leicht verletztem Fußgänger +++

Ein unbekannter Autofahrer fuhr am Sonntag, gegen 04:20 Uhr, sehr schnell auf dem gut gefüllten Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses in Heiligenfelde. Am Ende des Parkplatzes berührte er mit der Front seines Wagens einen 19-jährigen Syker, der unter einer Straßenlaterne stand. Dieser wurde dadurch auf die Motorhaube geschoben. Der Unfallverursacher bremste kurz, fuhr dann aber sofort unerlaubt weiter. Durch den Aufprall wurde der 19-Jährige leicht verletzt. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Syke unter 04242/9690 in Verbindung zu setzen.

+++ Süstedt - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kradfahrer +++

Ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Syke und eine 56-jährige VW Caddy-Fahrerin aus Bremen fuhren am Sonntag gegen 16:30 Uhr in dieser Reihenfolge auf der Straße "Uenzen" in Richtung Bundesstraße 6. Der Kradfahrer rollte an den Einmündungsbereich und bremste aufgrund des Verkehrsaufkommens bis zum Stillstand ab. Dies realisierte die nachfolgende VW-Fahrerin zu spät und fuhr auf das Krad auf. Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden, das Motorrad musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1.500 Euro.

+++ Brinkum - Diebstahl eines Autos +++

Zu einem Diebstahl eines VW Golf kam es in der Nacht von Samstag, 23:00 Uhr, auf Sonntag, 04:10 Uhr, in der Bahnhofstraße. Unbekannte Täter hebelten ein Garagentor auf und entwendeten den darin befindlichen VW Golf Plus. Beim Ausparken touchierte der Wagen noch eine Steinmauer des Grundstücks. Der Schaden beläuft sich auf ca. 9.800,- Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz