Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

01.03.2016 – 14:42

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Syke, Brand eines Stallgebäudes - Hoher Sachschaden ---

Diepholz (ots)

Ein als Stallgebäude für Pferde und als Lagerstätte für Strohballen genutztes Gebäude an der B 6 in Syke geriet heute kurz vor Mittag in Brand. Eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife erkannte Rauch aus dem Dach aufsteigen. Als dann die alarmierte Feuerwehr eintraf, stand bereits ein Großteil des Gebäudes in Flammen. Die im Stall sonst untergebrachten Tiere befanden sich nicht mehr im dem Gebäude. Personen sind ebenfalls nicht zu Schaden gekommen.

Die Feuerwehr ist weiter mit den Löscharbeiten beschäftigt. Hierzu müssen die Strohballen mit einem Radlader aus dem Gebäude geholt und gelöscht werden. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen über 200000.- Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen nach der Ursache aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Dennoch gehen die Ermittlungen in alle Richtungen.

Die Bundesstraße 6 musste während der Löscharbeiten teilweise voll gesperrt werden. Eine innerörtliche Umleitung wurde eingeleitet. Durch die Vollsperrung kam es zu kleineren Behinderungen.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell