Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

01.03.2016 – 12:33

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Kind bei Unfall in Asendorf schwer verletzt - Unfall mit Radfahrer in Diepholz - Diebstahl von Kompletträdern in Weyhe ---

Diepholz (ots)

Diepholz - Radfahrer leicht verletzt

Leichte Verletzungen trug ein 34 jähriger Radfahrer bei einem Unfall am gestrigen Montag gegen 14.14 Uhr davon. Eine 37 jährige Pkw-Fahrerin wollte von der B 51 auf die Maschstraße abbiegen und übersah dabei den von rechts kommenden Radfahrer. Bei der anschließenden Kollision wurde der Radfahrer leicht verletzt. Am Pkw entstand leichter Sachschaden.

Asendorf - Kind schwer verletzt

Beim Überqueren der Straße wurde am Montag gegen 13.35 Uhr ein 13 jähriger Junge von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Der Junge hatte zuvor versucht an einer Querungshilfe in der Alte Heerstraße die Fahrbahn zügig zu überqueren. Vermutlich übersah er eine 53 jährige Pkw-Fahrerin, die aus Richtung Syke die Alte Heerstraße befuhr. Diese versuchte noch nach links auszuweichen, konnte aber einen Zusammenprall nicht verhindern. Der Junge wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Bassum - Unfall

Eine 34-jährige Toyota-Fahrerin und eine 31-jährige BMW-Fahrerin befahren am Montag gegen 17.05 Uhr hintereinander die Bremer Straße in Richtung Twistringen. Als die Toyota-Fahrerin in die Straße "Am Damm" abbiegen möchte, bemerkt sie eine Straßensperrung. Sie wendet in der Straßeneinmündung, fährt wieder auf die Bremer Straße und kollidiert dort mit der nachfolgenden BMW-Fahrerin. Beide Fahrzeuge werden beschädigt, der BMW ist nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden. Schadenshöhe: ca. 6.500 Euro.

Syke - Diebstähle

In der Zeit vom 01.01.-29.02.16 suchten unbekannte Täter den Kleingartenverein in der Nienburger Straße auf und durchstöberten unbefugt drei verschiedene Parzellengrundstücke. Von einer Laube entwendeten sie ein Solarpanel, aus der zweiten einen Besteckkasten incl. Besteck und zwei Gartenzwerge. Weiterhin wurde ein Geräteschuppen und eine Hütte aufgebrochen, aus denen aber nichts entwendet wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Weyhe - Diebstahl von Reifen samt Felgen

Gleich von zwei über Nacht abgestellten Mercedes haben Unbekannte in der Nacht zu Montag alle Räder abmontiert und entwendet. In der Hagener Straße haben die Täter Pflastersteine vom Nachbargrundstück genommen und damit den Pkw aufgebockt. In der Straße Auf dem Berge bedienten sie sich von der Pflasterung des Carportes. In beiden Fällen wurden alle Räder entwendet. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell