Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

09.02.2016 – 11:07

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Weyhe - Firmeneinbruch +++ Stuhr - Auto aufgebrochen +++ Barnstorf - Verkehrsunfall +++

Diepholz (ots)

+++ Weyhe - Firmeneinbruch +++

In der Zeit von Freitag, 22:00 Uhr, bis Montag, 05:15 Uhr, brachen unbekannte Täter in die Büroräume eine Firma in der Straße "Mittelwendung" ein. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räume und entwendeten Bargeld und mehrere elektronische Geräte. Schließlich nahmen sie ein Firmenwagen (VW Golf; DH-TC 410) an sich und flüchteten unerkannt. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Weyhe - Einbruch in Wohnhaus +++

Unbekannte Täter verschafften sich am Montag gegen 09:40 Uhr Zugang zu einem Wohnhaus im Turnersweg. Zuvor hebelten sie ein Fenster aus der Verankerung. In der Folge durchsuchten sie sämtliche Räume, bevor sie unerkannt flüchteten. Das Diebesgut wird noch ermittelt. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Stuhr - Einbruch +++

Im Föhrenweg hebelten unbekannte Täter am Montag zwischen 06:00 Uhr und 18:00 Uhr ein Fenster eines Wohnhauses auf. Anschließend machten sie sich in den Räumlichkeiten zu schaffen. Ob sie etwas entwendet haben, muss noch festgestellt werden. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Stuhr - Auto aufgebrochen +++

Ein Mercedes, der "An der Ochtum" abgestellt war, ist in der Zeit von Samstag, 18:00 Uhr, bis Montag, 09:15 Uhr, Ziel von Dieben geworden. Sie beschädigten zunächst das Schloss der Fahrertür und entwendeten den Airbag, das Armaturenbrett und das fest eingebaute Navi aus dem Auto. Es entstand ein Schaden von etwa 3.500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

+++ Barnstorf - Verkehrsunfall +++

Eine 21-jährige Barnstorferin fuhr am Montag gegen 08:00 Uhr mit ihrem Ford KA auf der Walsener Straße und beabsichtigte, nach links in die Kirchstraße einzubiegen. Dabei übersah sie einen ihr entgegenkommenden 17-jährigen Zweiradfahrer (Leichtkraftrad) aus Eydelstedt. Es kam zur Kollision, durch die der 17-Jährige stürzte und sich leicht verletzte. Außerdem entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

+++ Lembruch - Unfall zweier LKW +++

Am Montag, gegen 08:30 Uhr, fuhr ein 27-jähriger LKW-Fahrer aus Damme mit dessen Gespann auf der Wagenfelder Straße in Richtung Wagenfeld. Dort kam ihm ein LKW Mercedes Axor mit silberner Sandmulde entgegen. Dieser fuhr derart mittig auf der Straße, dass der 27-Jährige stark bremsen und ausweichen musste. Bei diesem Manöver prallten die Außenspiegel der beiden LKW zusammen. Der Verursacher flüchtete anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei in Lemförde unter 05443/2872 entgegen.

+++ Barnstorf - Verkehrsunfall +++

Beim Einfahren in den fließenden Verkehr der Friedrich-Plate-Straße übersah ein 31-jähriger Barnstorfer am Montag gegen 17:45 Uhr den Opel eines 36-Jährigen aus Eydelstedt. Der Zusammenstoß ließ sich nicht mehr vermeiden. Es entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 5.500 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz