Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

07.02.2016 – 12:29

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Diepholz am 07.02.2016

Diepholz (ots)

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Syke

Am Sonntag, gegen 01:45 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Syker mit seinem Pkw BMW die Ernst-Boden-Straße aus Syke kommend in Richtung Bassum und bog nach links in die Straße Schlossweide ab. Unmittelbar nach dem Abbiegevorgang kam der 22-Jährige vermutlich aufgrund von Alkoholbeeinflussung nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei entstand am Pkw und an der dortigen Bepflanzung Sachschaden von etwa 2000.-Euro. Der Fahrer und sein 23-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Bei dem Fahrzeugführer wurde ein Atemalkoholwert von 0,95 %o festgestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen.

Einbruch in Parfümerie in Syke

Am Sonntag gegen 04.00 Uhr zerstörten bisher unbekannte Täter die Scheibe der Eingangstür einer Parfümerie in der Hauptstraße in Syke und entwendeten aus dieser diverse hochwertige Parfums. Die Schadenshöhe ist zur Zeit noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Syke unter 04242/969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz