Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

09.11.2015 – 13:43

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++Bruchhausen-Vilsen - Verkehrsunfall mit Streifenwagen+++Sulingen - Tankbetrug mit geklauten Kennzeichen+++Brinkum - Einbruch in Wohnhaus+++Seckenhausen - Unfall zwischen Auto und Zweirad+++

Diepholz (ots)

+++ Bruchhausen-Vilsen - Verkehrsunfall mit Streifenwagen +++

Gestern Nachmittag kam es gegen 16:20 Uhr auf der Kreuzung Syker Straße / Sulinger Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein Streifenwagen der Polizei war mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz. Im Kreuzungsbereich übersah ein 74-jähriger Autofahrer aus Berlin das Polizeiauto - es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurden zwei Polizeibeamte (28 und 31 Jahre alt), sowie der Verursacher leicht verletzt. Außerdem entstand ein hoher Sachschaden an den Autos.

+++ Syke - Einbruch in Lebensmittelmarkt +++

Nach massiver Beschädigung der Eingangsschiebetüren gelangten unbekannte Täter zwischen Samstag, 21:00 Uhr, und Sonntag, 07:00 Uhr, in einen Lebensmittelmarkt in der Barrier Straße. Daraus entwendeten sie aus der Auslage sämtliche Zigaretten und Tabakdosen. Des weiteren hebelten sie einen Tresor aus seiner Verankerung und schoben ihn mit einer Sackkarre in Richtung Ausgang. Dort ließen sie ihn aber zurück. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden.

+++ Syke - Einbruch in Einfamilienhaus +++

In der Zeit von Donnerstag, 07:30 Uhr, bis Sonntag, 09:00 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Bergstraße ein. Sie beschädigten ein Kellerfenster und durchsuchten im Anschluss sämtliche Räume. Schließlich entwendeten sie eine wertvolle Uhr und zwei hochpreisige Füllfederhalter. Die genaue Schadenshöhe wird ermittelt.

+++ Syke - Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Ein 59-jähriger Ford-Fahrer aus Sulingen und ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Bremen fuhren in dieser Reihenfolge auf der Henstedter Straße in Richtung Henstedt. Plötzlich bog der Autofahrer nach links ab, um auf eine Hofauffahrt zu fahren. Der nachfolgende Kradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf seinen Vordermann auf. Beide Beteiligten blieben unverletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

+++ Ehrenburg - Vogelschreck entwendet (Zeugen gesucht) +++

Am Samstag entwendeten unbekannte Täter zwischen 08:30 Uhr und 16:00 Uhr einen Vogelschreck samt einer 11-Liter Gasflasche von einem Feldweg im Ortsteil Brelloh. Die Gegenstände haben einen Wert von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Sulingen - Tankbetrug mit geklauten Kennzeichen +++

Unbekannte Täter entwendeten am Samstag zwischen 11:30 Uhr und 15:15 Uhr an einem unter einem Carport abgestellten Hyundai beide Kennzeichen (DH-MW 1966). Diese Kennzeichen befanden sich im Anschluss, gegen 16.00 Uhr, an einem schwarzen Audi A4, mit dem an der STAR-Tankstelle in der Bassumer Straße ein Tankbetrug in Höhe von 68,- Euro verübt wurde. Täterbeschreibung: männlich, zwischen 20 und 40 Jahre alt, trug dunkle Schirmmütze mit hellen Steifen oder hellem Schriftzug, bekleidet mit schwarzem Pullover, blauen Jeans und braunen Schuhen. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Brinkum - Einbruch in Wohnhaus +++

In der Bassumer Straße drangen unbekannte Täter im Zeitraum von Freitagmorgen, 08:00 Uhr, bis Sonntagnachmittag, 14:00 Uhr, in ein Wohnhaus ein. Die Einbrecher hebelten die Terrassentür im Erdgeschoß auf und durchsuchten sämtliche Räume. Sie entwendeten mehrere Laptops, Bargeld und Schmuck. Die Schadenshöhe beträgt ca. 6.000,-.

+++ Seckenhausen - Unfall zwischen Auto und Zweirad +++

Ein 74-jähriger Autofahrer aus Bremen fuhr gestern gegen 14:00 Uhr auf der Delmenhorster Straße in Richtung B51. Ein 69-Jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades aus Stuhr fuhr auf der Delmenhorster Straße in Richtung B6. Im Folgenden beabsichtigte der 74-Jährige, mit seinem Audi nach links auf die Straße "Weiße Riede" abzubiegen und übersah den entgegenkommenden Kradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der 69-jährige Fahrer des Kleinkraftrades wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell