Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++Martfeld - Tödlicher Verkehrsunfall (Nachtrag - Zeugen gesucht!)+++Barver - Fahren ohne Führerschein und unter Einfluss von Alkohol+++Bassum - Verkehrsunfall mit mehreren Autos+++

Diepholz (ots) - Barver - Fahren ohne Führerschein und unter Einfluss von Alkohol

In der vergangenen Nacht stoppte die Polizei einen 43-jährigen Delmenhorster auf der Barnstorfer Straße. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann ohne Führerschein gefahren ist. Außerdem stellten die Beamten fest, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Dies bestätigte ein Atemalkoholtest, der einen Wert von 0,82 Promille anzeigte. Dem Delmenhorster wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin untersagten ihm die Polizisten die Weiterfahrt und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Sulingen - Verkehrsunfall mit Verletzten

Am gestrigen Sonntag kam es gegen 12.10 Uhr an der Ampelkreuzung Sulingen/West, B214/B61, zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Leichtverletzten. Ein 43-jähriger bulgarischer Staatsbürger befuhr die B214 von Nienburg in Richtung Diepholz und passierte eine Ampel bei Rot. Im Kreuzungsbereich kollidierte er mit einem 28-jährigen Stadthagener, der von der B61 nach rechts auf die B214 in Richtung Diepholz abbiegen wollte. Beide Fahrzeuge waren mit mehreren Personen besetzt. Vier Insassen, davon zwei Kinder, wurden leicht verletzt.

Sulingen - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am vergangenen Freitag kam es gegen 17.50 Uhr in der Schmelingstraße in Höhe des Gymnasiums zu einer Rangelei zwischen mehreren Jugendlichen. Dabei wurde ein Jugendlicher von seinem Fahrrad auf die Fahrbahn geschubst, sodass ein vorbeifahrendes Auto abbremsen musste. Der Vorfall dürfte von Zeugen beobachtet worden sein. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

Sulingen - Auto beschädigt

In der Nacht von Samstag, 19:30 Uhr, auf Sonntag, 10:00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter ein vor einem Wohnhaus in der Straße "Auf der Heidlande" abgestelltes Auto. Sie drückten oder schlugen die Seitenspiegel nach unten, die der Eigentümer vorher abgeklappt hatte. Dabei wurde der Lack des Autos beschädigt. Die Schadenssumme beträgt ca. 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

Martfeld - Tödlicher Verkehrsunfall (Nachtrag - Zeugen gesucht!)

Am Samstagnachmittag ereignete sich gegen 15:25 Uhr auf der Hoyaer Straße ein tödlicher Verkehrsunfall mit einem Motorrad. Demnach überholte der Motorradfahrer ein Auto und geriet nach dem Überholvorgang mit seinem Krad ins Schleudern. Gesucht wird nun das Auto, das von dem Krad überholt wurde. Der/die Fahrer/in des Autos wird gebeten, sich bei der Polizei Syke (Tel: 04242/9690) als Zeuge zur Verfügung zu stellen.

Bruchhausen-Vilsen - Diebstahl aus Auto

Am Sonntag hat ein Unbekannter zwischen 12:30 Uhr und 12:55 Uhr auf dem Parkplatz des Vilser Friedhofes in der Hölderlinstraße einen grauen VW Golf beschädigt, weil auf dem Beifahrersitz ein Portemonnaie sichtbar abgelegt war. Der Täter schlug die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendete die Geldbörse mit drei Euro Bargeld und persönlichen Dokumenten. Die Schadenshöhe beträgt ca. 113 Euro. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Syke unter Tel: 04242/9690 in Verbindung zu setzen.

Bassum - Verkehrsunfall mit mehreren Autos

Ein 67-jähriger Ford-Fahrer, eine 23-jährige VW-Fahrerin, ein 22-jähriger Seat-Fahrer und ein 37-jähriger Audi-Fahrer fuhren in dieser Reihenfolge am Sonntag gegen 15:50 Uhr auf der B51 in Richtung Bassum. Aufgrund des Verkehrsaufkommens musste der Ford-Fahrer in Höhe Kastendiek stark abbremsen. Die nachfolgenden VW- und Seat-Fahrer bremsten ebenfalls ab, doch der Audi-Fahrer kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Er fuhr auf seinen Vordermann auf und löste damit eine Kettenreaktion aus, denn ein Wagen wurde in den anderen geschoben. Alle Beteiligten blieben dabei unverletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 8.500 Euro.

Stuhr - Auto am Friedhof aufgebrochen

Am Sonntagnachmittag schlugen unbekannte Täter zwischen 15:00 Uhr und 15:10 Uhr die Scheibe eines Autos in der Stuhrer Landstraße auf einem Friedhofsparkplatz ein. Anschließend entwendeten sie aus dem Fußraum eine Handtasche. Der Schaden beträgt ca. 370,- Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Arno Zumbach
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: