Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemeldungen Sulingen, Syke, Weyhe vom 07.10.2015

Diepholz (ots) - Sulingen

Zeugenaufruf nach Parkplatzunfall

Am Dienstag, 06.10.15 gegen 15:50 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes an der Nienburger Straße zu einem leichten Schaden an einem Pkw. Beim Einsteigen in sein Fahrzeug hat der bislang unbekannte Benutzer eines schwarzen Peugeot den neben ihm parkenden Pkw einer 75jährigen Sulingerin beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 200 Euro. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und die Geschädigte auf das verursachende Fahrzeug aufmerksam gemacht. Diese Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Sulingen zu melden, Tel. 04271/949-0.

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall infolge von Sekundenschlaf

Am späten Dienstagabend (06.10.15, 22:15 Uhr) kam eine 23jährige Frau aus Neuenkirchen im Ortsgebiet Neuenkirchen (B 61) nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Bei der Unfallaufnahme gab sie an, eingeschlafen zu sein. Die hochschwangere Mutter und ihr einjähriger Sohn, der sich auf der Rückbank befand wurden verletzt und einem Krankenhaus zugeführt. Bei der jungen Mutter wurde noch in der Nacht die Entbindung eingeleitet. Dem jungen Nachwuchs und der Mutter geht es auf Nachfrage in der Klinik den Umständen entsprechend gut. Der einjährige Sohn wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Pkw wurde erheblich beschädigt, die Schadenshöhe wurde auf 5.000 Euro geschätzt.

Zeugenaufruf nach Körperverletzung

Tatort:  Sulingen, Bürgersteig neben neuer Straße am Diskoparkplatz
         (Für Pressestelle zur Erläuterung: 

Tatzeit: So.04.10.2015, gg. 05.30 Uhr

Ein 32jähriger Sulinger wurde nach Verlassen der Diskothek auf dem Bürgersteig von mehreren Personen geschlagen und getreten. Hierbei wurde der Mann nicht unerheblich verletzt.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Sulingen in Verbindung zu setzen.

Syke

Zeugen gesucht!

Am Di. 06.10.15 fuhr ein PKW-Fahrer von Twistringen in Rtg. Bassum. Gegen 15:32 wurde er in Höhe der Abfahrt zur AWG von einem dunklen Audi mit DH-Kennzeichen so überholt, dass er gezwungen war, stark abzubremsen. Er hätte fast in die Berme ausweichen müssen, da Gegenverkehr herrschte. Das Heck des Audi war beim Wiedereinscheren noch auf Höhe seiner Fahrertür. Im weiteren Verlauf beobachtete der genötigte PKW-Fahrer, dass der Audifahrer auch weitere Fahrzeuge in dieser Art und Weise überholte. Gesucht werden Zeugen bzw. Opfer dieses Vorfalls. Bitte melden sie sich bei der Polizei Twistringen unter Tel: 04243/942420.

Zeugen gesucht: Sachbeschädigung an Laternenmast

So. 04.10.15, 13:00 Uhr - Mo. 05.10.15, 13:00 Uhr in Syke, La-Chartre-Straße

Auf der Wiese neben dem Sportplatz des Gymnasiums Syke, Rtg. "Am Riederdamm", wurde durch unbekannte Täter eine Straßenlaterne so massiv beschädigt, dass ein Schaden von ca. 1.500 Euro entstand. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Syke unter 04242/9690 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit verletzten Personen und Sachschaden

Di. 06.10.15, 15:16 Uhr in Schwarme, Bremer Straße (L331) Ein 79-jähriger Fahrer eines PKW Hyundai mit Anhänger(Schwarme) befuhr die L 331 in Rtg. Bruchhausen-Vilsen. Hinter dem Ortseingang in Schwarme geriet er aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve nach links auf die Gegenfahrspur und kolliderte dort mit einem entgegenkommenden 42-jährigen LKW-Fahrer(HB). Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Vorsorglich wurden sie in ein Krankenhaus verbracht. Die Ladung des Pkw-Anhängers, bestehend aus Sand und Gehwegplatten, verteilte sich über die gesamte Fahrbahn. Die Feuerwehr Schwarme und die Straßenmeisterei BV sorgten für Absperrmaßnahmen und anschließende Reinigung der Fahrbahndecke. Sachschaden: ca. 25.000 Euro

Weyhe

Einbruch in Einfamilienhaus Di., 29.09.2015 12:00 - Di., 06.10.2015 15:00 Weyhe, Sudweyhe, Auf dem Brink In Sudweyhe kommt es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus, Auf dem Brink. Unbekannte Täter hebeln die rückwärtig gelegene Tür zum Hauswirtschaftsraum mittels Schraubendreher auf und gelangen so in das Einfamilienhaus. Die Diebe erbeuten Schmuck und Bargeld. Es entsteht ein Schaden in Höhe von 800 Euro. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten die Polizei Weyhe zu informieren, Tel. 0421/8066-0.

Frechheit siegt nicht immer

Di., 06.10.2015 08:50 28844 Weyhe, Leeste, Hauptstraße Ein 33-jähriger Weyher Bürger erscheint zu einer Vernehmung auf der Dienststelle in Weyhe zu einem Termin, u.a. wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Im Anschluss der Vernehmung begibt sich der Mann zu seinem unweit der Diensstelle abgestellten Fahrzeug. Er steigt ein, fährt los und wird von einen Beamten der Polizei Weyhe angehalten. Die Weiterfahrt wird ihm untersagt. Der Fahrzeugschlüssel wird dem völlig "Überraschten" abgenommen.

Zwei Verkehrsunfallfluchten auf Parkplätzen von Verbrauchermärkten Zu zwei Verkehrsunfallfluchten kommt es am Montag und Dienstag in Erichshof und in Leeste auf dem Parkplatz der Verbrauchermärkte. Am Montag zwischen 13:00 und 13:15 wird durch unbekanntes Fahrzeug ein PKW Skoda auf dem Parkplatz des Rewe Verbrauchermarktes in Erichshof in der Bremer Straße beschädigt. Vermutlich ist der Schaden an der Fahrertür( Eindellung in Höhe 40-45 cm) des PKW durch Rückwärtsfahren entstanden. Es könnte sich um eine Anhängerkupplung handeln. Ein weißes Wohnmobil habe zum Zeitpunkt im 90 Grad WInkel neben dem Skoda gestanden.

Eine weitere Unfallflucht ereignet sich auf dem Netto-Parkplatz in Leeste am Dienstag zur Mittagszeit. Unbekannter Fahrzeugführer beschädigt vermutlich beim Ausparken den neben ihm ordnungsgemäß abgestellten Pkw, Ford, einer 22-jährigen Weyherin. Ohne die erforderlichen Feststellungen zu treffen, entfernt sich der Unbekannte unerlaubt vom Unfallort. Die Schadenshöhe beträgt 1000 Euro.

Zeugen werden gebeten, die Polizei Weyhe unter der Telefonnr. 0421/8066-0 zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: