Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

12.04.2015 – 14:32

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemeldung der Polizeiinspektion Diepholz vom 12.04.2015

Diepholz (ots)

PI Diepholz

keine presserelevanten Ereignisse

PK Sulingen

Zeugenaufruf nach VU-Flucht

Am 11.04.2015, zwischen 15.00 und 17.30 Uhr wurde ein in Sulingen, in der Straße Hasenkamp ordnungsgemäß geparkter Pkw beschädigt. Nach einer Unfallaufnahme wurde festgestellt dass der linke Außenspiegel eines Pkw VW Touran vermutlich durch zu dichtes Vorbeifahren durch ein anderes Fahrzeug beschädigt wurde. Der Sachschaden wird auf ca. 150 Euro geschätzt. Die Polizei Sulingen sucht nach Unfallzeugen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 11.04.2015, um 15.20 Uhr, befuhr ein 19jähriger Sulinger mit einem Kleinkraftrad die neue Entlastungsstraße in Sulingen aus Richtung Gewerbegebiet Hasseler Weg kommend in Richtung Nienburger Straße. Dort wurde er von Beamten des Polizeikommissariats Sulingen angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 19jährige nicht im Besitz eine gültigen Fahrerlaubnis ist. Auf ihn wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis zukommen. Außerdem wurde ihm vor Ort die Weiterfahrt untersagt.

PK Syke

Wohnungseinbruch 27211 Bassum - Stühren Sa. 11.04. - 20:00 - So. 12.04.2015 - oo:20 h UT hebelt mit ca. 1 cm breiten Gegenstand die Terrassentür zur Küche des Einfamilienhauses auf. Danach werden einige Räume im Erdgeschoss und Keller des EFH durchsucht. Es wird ein Iphone, eine Armbanduhr, eine Sporttasche, Sportschuhe, diverser Schmuck und ca. 80 EUR Bargeld entwendet. Danach verlassen UT das EFH über die Terrassentür des Wohnzimmers. Gesamtschaden von ca. 6000.- Euro

VU mit Sachschaden 27211 Bassum - Wiebusch Sa. 11.04.2015 - 14:35 h 58-jähriger aus Krummhörn befährt mit seinem PKW/Wohnwagen- Gespann die B51 von Bassum Richtung Twistringen. In Höhe Wiebusch fährt er rechtsseitig in eine Nebenstraße ein, um mit seinem Gespann zu wenden. Als er wieder auf die B51 auffährt, übersieht er den aus Bassum herannahenden PKW eines 60-jährigen Sykers. Es kommt zum Zusammenstoß. Sachschaden ca. 8000.- Euro

VU mit leichtem Personenschaden - Trunkenheit 27239 Twistringen - Lindenstraße / Raiffeisenstraße Sa. 11.04.2015 - 18:35 h 59-jähriger Twistr. befuhr mit seinem Pkw die B 51/Lindenstr. in Rtg.DH. In Höhe der Raiffeisenstr. ordnete er sich in der Linksabbiegerspur ein, nachdem er den Fahrtrichtungsanzeiger betätigt hatte, um dann in diese Str. abzubiegen. Zu diesem Zeitpunkt überholte die Nachfolgende (51 Jahre - Twg) mit ihrem Krafttrad den PKW linksseitig, woraufhin es dann zur seitlichen Kollision der Kfz kam. Krad-Fahrerin wurde leicht verletzt, zur Behandlung durch RTW nach Wildeshausen verbracht - da Alkoholbeeinflussung feststell- bar war, wurde dort eine Blutprobe entnommen. Kuriosum: der die Unfallfahrerin abholende Sohn erschien im Krankenhaus. Auch bei diesem mussten die Beamten feststellen, dass dieser vor Fahrtantritt Alkohol zu sich genommen hatte. Ihn ereilte das gleiche Schicksal, wie seine Mutter. Er wurde ebenso durch einen Arzt zur Ader gelassen.

PK Weyhe

Party löst Polizeieinsatz aus.

Stuhr-Brinkum 12.04.2015, ab 00:30 h

Eine private Party mit über 40 Jugendlichen lief in Brinkum aus dem Ruder. Es kam zu massiven Lärmbelästigungen und Sachbeschädigungen. Zeitweise mußten drei Streifenwagen anrücken, um die Lage unter Kontrolle zu halten. Auf dem Nachhauseweg kam es dann durch Partygäste zu Sachbeschädigungen u.a. bei einem Supermarkt. Da einige Gäste namentlich feststehen, werden die Verursacher vermutlich ermittelt werden können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-213

www.pi-dh.polizei-nds.de

PK Koslowski

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz