Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

21.03.2015 – 10:46

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Diepholz

Diepholz (ots)

Pressemeldung der Polizeiinspektion Diepholz für Freitag/Samstag, 20./21.03.2015

Fahrt unter Drogeneinfluss in Barnstorf

Am Freitag, gegen 22.10 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Rollerfahrer aus Barnstorf, in Barnstorf die Schlingstraße. Im Rahmen einer Kontrolle wurde festgestellt, dass der junge Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Die Folge war die Entnahme einer Blutprobe und das Untersagen der Weiterfahrt.

PK Sulingen

Technische Mängel am Sattelzug führten zur Stilllegung

Am 20.03.2015, gg. 14.15 Uhr, kontrollierten die Beamten der Polizei Sulingen einen polnischen Sattelzug. Dieser hat zuvor die Bundesstraße 214 in Richtung Nienburg befahren. Bereits beim Hinterherfahren fiel den Beamten die leichte Schieflage des Sattelzugs auf. Bei der anschließenden Kontrolle wurden erhebliche Mängel am voll beladenen Sattelauflieger festgestellt. U. a. waren drei Federn gebrochen, der Rahmen des Aufliegers verbogen sowie eine defekte Bremsanlage feststellbar. Dem Fahrzeugführer wurde sofort die Weiterfahrt bis zur Behebung aller Fahrzeugmängel untersagt. Desweiteren wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und eine Sicherheitsleistung einbehalten.

PK Syke

Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Kfz

Donnerstag, 19.03.2015, 22.00 h bis Freitag, 20.03.2015, 06.45 h Asendorf, Hohenmoorer Str. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen Kleintransporter ein und entwendeten div. hochwertige Werkzeuge aus dem Fahrzeuginneren. Schaden: EUR 3.800,-

Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Kfz

Donnerstag, 19.03.2015, 17.00 h bis Freitag, 20.03.2015, 07.15 h Twistringen, Grüner Weg Aus einem VW-Transporter, der zuvor gewaltsam geöffnet wurde, wurde ein Koffer mit div. Werkzeug entwendet. Täterhinweise können nicht gegeben werden. Schaden: EUR 2.600,-

Besonders schwerer Fall des Diebstahls -Versuch-

Donnerstag, 19.03.2015, 21.00 h bis Freitag, 20.03.2015, 06.30 h Twistringen, Bremer Str. Unbekannte Täter öffnen gewaltsam einen VW-Transporter, der auf dem Parkplatz des Combi-Marktes abgestellt ist, offensichtlich in Diebstahlsabsicht, entwenden dann jedoch nichts, verursachen aber erheblichen Sachschaden. Schaden: EUR 1.500,-

PK Weyhe

Diebstahl von Kfz

Tatzeit: Do., 19.03.15, 20:00 Uhr, bis 20.03.15, 12:00 Uhr Tatorte: 28816 Stuhr, OT Brinkum, Ortsgebiet Sachverhalt: Zu insgesamt drei Fahrzeugkomplettentwendungen kommt es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Bereich Stuhr-Brinkum in der Ricarda-Huch-Straße, der Weyher Straße und der Jupiterstraße. Auf nicht bekannte Weise werden die ordnungsgemäß verschlossenen Kraftfahrzeuge, ein Pkw BMW 5er und zwei VW T5 Multivan, vor den Wohnanschriften und auf einem öffentlich zugänglichen Supermarkt-Parkplatz geöffnet und entwendet. Der Gesamtschaden der Taten beläuft sich auf über 100.000 Euro. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Verkehrsunfallflucht

VU-Datum: Fr., 20.03.2015 09:45 Uhr bis 11:00 Uhr VU-Ort: 28844 Weyhe, OT Leeste, Leester Straße, Parkplatz des Fitnessstudios in Weyhe Hergang: Ein bislang unbekannter Verursacher touchiert mutmaßlich beim Ausparken den ordnungsgemäß abgestellten VW Beetle einer 40-jährigen Weyherin. Anschließend entfernt dieser sich, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit nicht bekannt. Um Zeugenhinweise wird gebeten.

Verkehrsunfall mit Verletzten

VU-Datum: Fr., 20.03.2015 15:45 VU-Ort: 28844 Weyhe, Syker Straße, Einmündung Margarete-Steiff-Straße Hergang: Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer kommt es am Freitagnachmittag an der o.g. Örtlichkeit, als eine 41-jährige Weyherin mit ihrem Pkw von der Bundesstraße 6 aus Richtung Syke kommend nach links in die Margarete-Steiff-Straße abbiegen möchte. Hierbei übersieht sie einen 58-jährigen Radfahrer aus Syke, der ihr auf dem Radweg entgegenkommt. Es kommt zum Zusammenstoß, wodurch der Radfahrer leicht verletzt wird. Der Sachschaden liegt bei ca, 1.000 Euro.

(Brinkhus), PHK Dienstschichtleiter Diepholz

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
PHK Brinkhus

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -213)
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz