Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Einbrüche in Wohnhäuser und Geschäfte im Raum Sulingen - Diebstahl aus Pkw in Rehden - Sachbeschädigungen in Barver - Schneeglätteunfall in Brockum ---

Diepholz (ots) - Barver - Lichtstrahler beschädigt

In der Nacht zum Sonntag haben bislang unbekannte Täter zwei Lichtstrahler an der Kirche in Barver beschädigt und unbrauchbar gemacht. Die Strahler befinden sich auf einer Rasenfläche in unmittelbarer Nähe zur Kirche. Bei Dunkelheit leuchten sie das Kriegerdenkmal an. Die genaue Schadenshöhe stand bei der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Hinweise nimmt die Polizei Diepholz, 05441 / 9710, entgegen.

Rehden - Pkw aufgebrochen

Unbekannte nutzten eine Gelegenheit und brachen einen vor der Kirche an der Nienburger Straße abgestellten Pkw auf. Die Fahrerin und ihre Kinder waren am gestrigen Sonntag zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr in der Kirche. Auch der Tatort unmittelbar vor der Kirche schreckte den Täter nicht ab, er zerschlug eine Seitenscheibe und entwendete die Brieftasche der Geschädigten. Neben dem fehlenden Bargeld hat die Geschädigte nun viel Lauferei, um die entwendeten Papiere zu ersetzen.

Brockum - Verkehrsunfall

Auf der schneeglatten Straße kam am heutigen Montag gegen 08.40 Uhr eine 40 jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab. Auf der Fahrt von Brockum nach Lemförde geriet sie ausgangs einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Die Fahrerin blieb bis auf einen Schreck unverletzt, am Pkw und dem Verkehrszeichen entstand Sachschaden.

Kirchdorf - Einbruch in zwei Wohnhäuser

Unbekannte Täter verschafften sich am 25.12.14 zwischen 12.45 und 22.00 Uhr Zugang zu zwei im Ginsterweg befindlichen Wohnhäuser, indem sie jeweils die Terrassentür aufbrachen. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht, aus einem Haus fehlt eine Schmuckkassette mit div. Schmuck, ein I-Pad, eine Handtasche und eine Sporttasche sowie mehrere Sammlerstücke. Vermutlich diente die Sporttasche zum Abtransport der Gegenstände. Aus dem anderen Wohnhaus fehlt ebenfalls eine Schmuckkassette mit Inhalt sowie ein kleinerer Bargeldbetrag. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt. Da es sich bei dem Ginsterweg um keine Durchfahrtstraße, dürften dort überwiegend nur Anwohner und deren Besucher fahren. In diesem Zusammenhang wird um Mitteilung von besonderen Wahrnehmungen,evtl. auch über Beobachtung von unbekannten Fahrzeugen im dortigen Bereich, an die Polizei Sulingen, 04271 / 9490, gebeten.

Sulingen - Einbruch in Wohnhaus

Nach Aufdrücken eines wahrscheinlich nicht richtig verschlossenen Fensters drangen unbekannte Täter am 28.12.14 zwischen 13.30 und 19.00 Uhr in die Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in der Gartenstraße ein. Aus der Wohnung wurde ein Handy "Samsung" mit Ladekabel sowie Tabak entwendet. Gesamtschaden: ca. 500,- Euro.

Sulingen - Diebstahl aus Pkw

Ein unbekannter Täter schlug am Sonntag gegen 13.40 Uhr die Scheibe der Beifahrertür eines auf dem Parkplatz an der Verdener Straße abgestellten Pkw VW Passat ein und entwendete eine auf dem Beifahrersitz abgelegt Stofftasche mit persönlichen Papieren sowie etwas Bargeld.Während der Tatausführung befand sich das tatbetroffene Ehepaar auf dem Rückweg zu ihrem Pkw. Der Täter flüchtete sofort mit einem Fahrrad in Richtung Innenstadt. Eine kurz darauf eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief negativ. Täterbeschreibung: männlich, ca. 1,75 m groß, korpulent, bekleidet mit dunkler Jacke und dunkler Mütze. An dem Fahrrad des Täters waren seitlich Gepäcktaschen angebracht. Hinweise bitte an die Polizei Sulingen, 04271 / 9490.

Scholen - Einbruchs in Geschäft/Diebstahl von Kfz.

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zu Sonntag Zugang zum umzäunten Gelände im Ortsteil Anstedt, indem sie an einem Zufahrtstor die Sicherungskette durchtrennten. Auf dem Grundstück begaben sie sich zu einem massiven Neben-/Ausstellungsgebäude und verschafften sich dort auch Zugang. Aus dem Gebäude wurden bisherigen Feststellungen zufolge folgende antike Gegenstände entwendet:1 restaurierter hölzerner Sekretär, zwei kleinere Gussöfen, diverse Silberbestecke. Zum Abtransport wurde offenbar ein auf dem Hinterhof abgestellter älterer Transporter Mercedes (aufgebauter geschlossener Kasten), Farbe rot, Kennzeichen DH-WR 7591, benutzt, der jetzt auch fehlt. Im Fahrzeug befanden sich noch u.a. diverse Werkzeuge. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Sulingen, 04271 / 9490.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: