Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: + Verkehrsunfallflucht und Aufbruch eines Linienbusses in Syke
Zeugen gesucht +

Diepholz (ots) - Syke - Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden - Zeugen gesucht !

Am Donnerstag, den 13.11.2014, zwischen 13:00 und 13:30 Uhr kam es in Syke, in der Hauptstraße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte auf dem hinteren Parkplatz des Discounters "TEDI" einen schwarzen BMW 330 CI an der vorderen, linken Fahrzeugseite und entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort. Es konnten blaue Lackanhaftungen gesichert werden. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro beziffert. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Syke unter der Telefonnummer 04242/9690 in Verbindung zu setzen.

Syke - Einbruch in Linienbus

In der Zeit von Donnerstag, den 13.11.14, 20:00 Uhr, bis Freitag, den 14.11.14, 07:00 Uhr kam es in Syke, auf dem Parkstreifen am Hallenbad, zu einem Aufbruch eines Linienbusses. Dort machten sich unbekannte Täter an einem dort geparkten Linienbus zu schaffen. Sie zerstörten die Scheibe der Fahrerseite und verschafften sich somit Zutritt ins Wageninnere. Hier entwendeten sie das Wechselgeld, was sich üblicherweise nachts nicht im Bus befindet. Der Schaden beträgt ca. 1.000 Euro. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Syke, unter Telefon 04242/9690, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Frank Bavendiek
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: