Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Diepholz vom 09.11.2014

Diepholz (ots) - Polizeikommissariat Weyhe

1. Versuchter ED in Kiosk

Ort: 28816 Stuhr, OT Varrel, Alter Postweg Zeit: 09.11.2014, gg. 02:00 h

SV: 3 bislang unbekannte Täter versuchen ein Fenster zu einem Kiosk aufzubrechen. Hierbei werden sie von einem Anwohner beobachtet, welcher die Polizei informiert. Kurz vor dem Eintreffen des ersten FustW entfernen sich die Täter zu Fuß vom Objekt und können trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen nicht angetroffen werden. Zeugen bitte bei der Polizei in Weyhe, 0421-8066-0 melden.

2. VU mit leichter verletzter Person

Ort: 28816 Stuhr, OT Brinkum-Nord, Bremer Straße Zeit: 08.11.2014, 18:50 h

SV: Pkw (WST-; Fü: m.; 71 j.) befährt die B6 aus HB in FR BAB1 und übersieht beim Abbiegen nach rechts auf ein Tankstellengelände einen entgegenkommenden, auf dem Radweg befindlichen Fahrradfahrer (m.; 56 j.). Es kommt zum Zusammenstoß, wodurch der Radfahrer auf die Motorhaube stürzt und sich leicht verletzt. Zudem werden die Fahrzeuge leicht beschädigt (ca. 300,- Euro).

Polizeikommissariat Syke

Einbruchdiebstähle in Bassum

Zeit: Samstag, 08.11.2014, 16:00 - 19:00 Uhr Ort: 27211 Bassum, Mühlenweg und Logering

Im genannten Tatzeitraum nutzten unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner aus, um in zwei Einfamilienhäuser in Bassum einzubrechen. Zumindest bei einer Tat wurde Schmuck entwendet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Auffälligkeiten festgestellt haben, werden gebeten sich mit der Polizei Syke unter 04242/9690 in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Diepholz

1.) Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Ort: 49356 Diepholz, Mollerstraße, Höhe Einmündung Lappenberg Zeit: Samstag, 08.11.2014, 17:25 Uhr

Eine 65jährige Frau aus der Samtgemeinde Lemförde befährt mit ihrem Pkw die Mollerstraße in Richtung Hindenburgstraße. An der Einmündung Lappenberg missachtet sie die Vorfahrtsregel "rechts vor links" und stößt mit einem anderen Pkw zusammen. Der 29jährige Fahrzeugführer aus dem Kreis Warendorf sowie die 29jährige Beifahrerin werden durch den Aufprall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

2.) Trunkenheitsfahrt

Ort: 49448 Hüde, Osnabrücker Straße Zeit: Sonntag, 09.11.2014, 10:35 Uhr

Zur genannten Zeit wird ein Kleintransporter mit polnischen Kennzeichen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wird festgestellt, dass der Fahrer, ein 49jähriger polnischer Staatsangehöriger, offensichtlich unter Alkoholeinfluss steht. Ein Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 1,01 Promille. Daraufhin wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Es wird ein Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro einbehalten. Dem Mann wird die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05441 / 971-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: